Landkreis Bamberg: GKG begrüßt neue Auszubildende

Neue Auszubildende in der Gemeinnützigen Krankenhausgesellschaft des Landkreises Bamberg

Neue Auszubildende in der Gemeinnützigen Krankenhausgesellschaft des Landkreises Bamberg

18 neue Auszubildende begrüßte Geschäftsführer Udo Kunzmann, am Mitarbeitereinführungstag in der Gemeinnützigen Krankenhausgesellschaft in Scheßlitz. „Wir sind sehr stolz, dass sich so viele motivierte junge Menschen für einen Beruf im Gesundheitswesen und für unser Unternehmen entschieden haben.“, freut sich Udo Kunzmann.

Damit bildet die Krankenhausgesellschaft in ihren Kliniken, MVZs und Seniorenzentren insgesamt 68 Auszubildende in sechs Ausbildungsberufen aus. Möglich wird dies durch die vielfältigen Aufgaben, die in den Kliniken und Seniorenzentren anfallen. Neben den klassischen Pflegeberufen in der Gesundheits- und Krankenpflege und der Altenpflege werden der medizinische Assistenzberuf zur/m Medizinischen Fachangestellte/n, die/der operationstechnische Assistent und im kaufmännischen Bereich der/die Kaufmann/-frau für Büromanagement und die Ausbildung zur/zum FachinformatikerIn angeboten.

Den Neuankömmlingen stehen während ihrer meist dreijährigen Ausbildung qualifizierte Ausbilder und Praxisanleiter zur Seite. Sie betreuen ihre Schützlinge während der Ausbildungszeit und stehen auch für Sorgen und Nöte zur Verfügung. Die Ausbildungen finden in Kooperation mit Partnern statt, die die theoretischen Ausbildungsinhalte vermitteln.