Land­kreis Bam­berg: GKG begrüßt neue Auszubildende

Neue Auszubildende in der Gemeinnützigen Krankenhausgesellschaft des Landkreises Bamberg

Neue Aus­zu­bil­den­de in der Gemein­nüt­zi­gen Kran­ken­haus­ge­sell­schaft des Land­krei­ses Bamberg

18 neue Aus­zu­bil­den­de begrüß­te Geschäfts­füh­rer Udo Kunz­mann, am Mit­ar­bei­ter­ein­füh­rungs­tag in der Gemein­nüt­zi­gen Kran­ken­haus­ge­sell­schaft in Scheß­litz. „Wir sind sehr stolz, dass sich so vie­le moti­vier­te jun­ge Men­schen für einen Beruf im Gesund­heits­we­sen und für unser Unter­neh­men ent­schie­den haben.“, freut sich Udo Kunzmann.

Damit bil­det die Kran­ken­haus­ge­sell­schaft in ihren Kli­ni­ken, MVZs und Senio­ren­zen­tren ins­ge­samt 68 Aus­zu­bil­den­de in sechs Aus­bil­dungs­be­ru­fen aus. Mög­lich wird dies durch die viel­fäl­ti­gen Auf­ga­ben, die in den Kli­ni­ken und Senio­ren­zen­tren anfal­len. Neben den klas­si­schen Pfle­ge­be­ru­fen in der Gesund­heits- und Kran­ken­pfle­ge und der Alten­pfle­ge wer­den der medi­zi­ni­sche Assi­stenz­be­ruf zur/​m Medi­zi­ni­schen Fachangestellte/​n, die/​der ope­ra­ti­ons­tech­ni­sche Assi­stent und im kauf­män­ni­schen Bereich der/​die Kauf­man­n/-frau für Büro­ma­nage­ment und die Aus­bil­dung zur/​zum Fach­in­for­ma­ti­ke­rIn angeboten.

Den Neu­an­kömm­lin­gen ste­hen wäh­rend ihrer meist drei­jäh­ri­gen Aus­bil­dung qua­li­fi­zier­te Aus­bil­der und Pra­xis­an­lei­ter zur Sei­te. Sie betreu­en ihre Schütz­lin­ge wäh­rend der Aus­bil­dungs­zeit und ste­hen auch für Sor­gen und Nöte zur Ver­fü­gung. Die Aus­bil­dun­gen fin­den in Koope­ra­ti­on mit Part­nern statt, die die theo­re­ti­schen Aus­bil­dungs­in­hal­te vermitteln.

Schreibe einen Kommentar