Beratung/Vorträge zu Energiethemen im Landkreis Forchheim – Herbst 2018

Der Arbeitskreis Info-Offensive Klimaschutz des Landratsamtes setzt im Herbst 2018 in Kooperation mit der Volkshochschule des Landkreises Forchheim seine Vortragsreihe zu energieeffizientem Bauen und Sanieren (Dämmung, Fenster, Heizung, Lüftung), modernen Anlagentechniken, Nutzung erneuerbarer Energien (Solarthermie, Photovoltaik, usw.) und Elektromobilität fort. Die Veranstaltungen und Vorträge finden jeweils am Donnerstagabend in den jeweiligen Gemeinden des Landkreises und im Landratsamt Forchheim statt.

Erstmals individueller Beratungsabend in der Klimawoche

Die Leiterin des Arbeitskreises Info-Offensive Klimaschutz, Christine Galster vom Büro Energie und Klima des Landratsamtes Forchheim weist drauf hin, dass vor dem Start der Vorträge im Rahmen der Klimawoche erstmals auch ein individueller Beratungsabend zu energieeffizientem Bauen und Sanieren sowie bezüglich der Fördermöglichkeiten angeboten wird.

Dieser findet am Donnerstag, 13. September 2018, von 17 bis 19 Uhr im Landratsamt Forchheim, Kulturraum St. Gereon, Am Streckerplatz 3, statt. Hier können sich Interessierte von den Energieexperten individuell, neutral und kostenfrei über die Planung eines Effizienzhauses oder über die richtige Vorgehensweise bei energetischen Sanierungsmaßnahmen beraten lassen.

Fragen zu verschiedenen Heizsystemen, Dämm-Maßnahmen, Baumaterialien und Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien (z. B. Solarthermie, Holz(pellets-)heizung, Wärmepumpe, Photovoltaik) werden gerne beantwortet. Außerdem gibt es Informationen zu den bestehenden Fördermöglichkeiten in Form von Zuschüssen und zinsverbilligten Darlehen mit Tilgungszuschüssen.

Schreibe einen Kommentar