Beratung/​Vorträge zu Ener­gie­the­men im Land­kreis Forch­heim – Herbst 2018

Der Arbeits­kreis Info-Offen­si­ve Kli­ma­schutz des Land­rats­am­tes setzt im Herbst 2018 in Koope­ra­ti­on mit der Volks­hoch­schu­le des Land­krei­ses Forch­heim sei­ne Vor­trags­rei­he zu ener­gie­ef­fi­zi­en­tem Bau­en und Sanie­ren (Däm­mung, Fen­ster, Hei­zung, Lüf­tung), moder­nen Anla­gen­tech­ni­ken, Nut­zung erneu­er­ba­rer Ener­gien (Solar­ther­mie, Pho­to­vol­ta­ik, usw.) und Elek­tro­mo­bi­li­tät fort. Die Ver­an­stal­tun­gen und Vor­trä­ge fin­den jeweils am Don­ners­tag­abend in den jewei­li­gen Gemein­den des Land­krei­ses und im Land­rats­amt Forch­heim statt.

Erst­mals indi­vi­du­el­ler Bera­tungs­abend in der Klimawoche

Die Lei­te­rin des Arbeits­krei­ses Info-Offen­si­ve Kli­ma­schutz, Chri­sti­ne Gal­ster vom Büro Ener­gie und Kli­ma des Land­rats­am­tes Forch­heim weist drauf hin, dass vor dem Start der Vor­trä­ge im Rah­men der Kli­ma­wo­che erst­mals auch ein indi­vi­du­el­ler Bera­tungs­abend zu ener­gie­ef­fi­zi­en­tem Bau­en und Sanie­ren sowie bezüg­lich der För­der­mög­lich­kei­ten ange­bo­ten wird.

Die­ser fin­det am Don­ners­tag, 13. Sep­tem­ber 2018, von 17 bis 19 Uhr im Land­rats­amt Forch­heim, Kul­tur­raum St. Gere­on, Am Strecker­platz 3, statt. Hier kön­nen sich Inter­es­sier­te von den Ener­gie­ex­per­ten indi­vi­du­ell, neu­tral und kosten­frei über die Pla­nung eines Effi­zi­enz­hau­ses oder über die rich­ti­ge Vor­ge­hens­wei­se bei ener­ge­ti­schen Sanie­rungs­maß­nah­men bera­ten lassen.

Fra­gen zu ver­schie­de­nen Heiz­sy­ste­men, Dämm-Maß­nah­men, Bau­ma­te­ria­li­en und Anla­gen zur Nut­zung erneu­er­ba­rer Ener­gien (z. B. Solar­ther­mie, Holz(pellets-)heizung, Wär­me­pum­pe, Pho­to­vol­ta­ik) wer­den ger­ne beant­wor­tet. Außer­dem gibt es Infor­ma­tio­nen zu den bestehen­den För­der­mög­lich­kei­ten in Form von Zuschüs­sen und zins­ver­bil­lig­ten Dar­le­hen mit Tilgungszuschüssen.

Schreibe einen Kommentar