FCE Bam­berg: Wei­te­re Dop­pel­spie­le von Her­ren­mann­schaft und U19 Junio­ren

Post von Bun­destor­wart­trai­ner Andre­as Köp­ke

Was vor dem Spit­zen­spiel der Fuß­ball Lan­des­li­ga Nord­Ost zwi­schen dem FC Ein­tracht Bam­berg und dem SC Feucht am 1. Sep­tem­ber sei­ne Pre­miè­re hat­te, fin­det eine Fort­set­zung: Dop­pel­spie­le von Her­ren­mann­schaft und U19 Junio­ren im Fuchs­park. Dem­nach wird an drei wei­te­ren Sams­ta­gen die U19 Mann­schaft von Trai­ner Andre­as Bau­mer ihr Punkt­spiel als Vor­spiel im Fuchs­park­sta­di­on bestrei­ten, im Anschluss dar­an wird die Her­ren­mann­schaft ihre Begeg­nung absol­vie­ren. „Dies ent­spricht voll unse­rer Idee, die U19 Trup­pe und unse­re Erste Mann­schaft noch enger zu ver­zah­nen. Bereits am 1. Sep­tem­ber, als unser Nach­wuchs ihre Begeg­nung gegen den Würz­bur­ger FV als Vor­spiel der Ersten Her­ren­mann­schaft bestritt, war dies nicht nur sport­lich ein vol­ler Erfolg, es sorg­te auch für mehr Ver­bun­den­heit unter­ein­an­der”, erläu­tert Vor­stands­mit­glied und Abtei­lungs­lei­ter Sascha Dorsch. Des­sen Vor­stands­kol­le­ge Jörg Schmal­fuß ergänzt: „Es spornt unse­re Talen­te an, wenn Hutz­ler, Ulb­richt und Co ihr Spiel auf der Tri­bü­ne ver­fol­gen. Und eben­so trägt es zu einer tol­len Kulis­se bei, wenn die U19 Spie­ler nach ihrer Par­tie die Erste Mann­schaft anfeu­ern. Genau das war im Heim­spiel gegen den SC Feucht vor gut einer Woche der Fall. Über 400 Zuschau­er auf der Tri­bü­ne sorg­ten für eine tol­le Kulis­se. Die Erfah­run­gen haben uns moti­viert, wei­te­re Dop­pel­spiel­ta­ge in den näch­sten Wochen abzu­hal­ten. Also: Lei­stungs­ori­en­tier­ter Talent­fuß­ball hat das Wort beim FC Ein­tracht Bam­berg. Das ist unse­re Inve­sti­ti­on in die Zukunft.”

Die drei Dop­pel­spiel­ta­ge gibt es an den Heim­spiel­ta­gen der Ersten Mann­schaft gegen den FC Vor­wärts Rös­lau am 22. Sep­tem­ber, gegen den FC Coburg am 6. Okto­ber und gegen den Bai­ers­dor­fer SV am 20. Okto­ber. Spiel­be­ginn der U19 Begeg­nun­gen an die­sen Tagen ist um 11:00 Uhr, die Her­ren­mann­schaft spielt um 14:00 Uhr.

Post von Andre­as Köp­ke

Eine über­ra­schen­de Paket­sen­dung ging vor kur­zem beim FC Ein­tracht Bam­berg ein, gerich­tet war sie an Fabi­an Deller­mann. Der Tor­hü­ter der Her­ren­mann­schaft staun­te nicht schlecht, denn Inhalt des Pakets war ein Paar Tor­wart­hand­schu­he samt klei­nem Anschrei­ben. Absen­der war Bun­destor­wart­trai­ner Andre­as Köp­ke. Ein­ge­fä­delt hat­te den ori­gi­nel­len Gruß FCE-Legen­de und ehe­ma­li­ge Pro­fi­fuß­bal­ler Frank Nit­sche, der eng mit Köp­ke befreun­det ist.

Schreibe einen Kommentar