Wackersdorf – Filmgespräch mit Regisseur im Bayreuther Cineplex

Wackersdorf – bei diesem Wort leuchten die einen Augen, die anderen drehen sich nach oben. Vielen Emotionen verbinden sich mit diesem oberpfälzischen Ort, der zu einem der Demo-Brennpunkte der Bundesrepublik geworden war. So bot sich das Thema natürlich zum Verfilmen an. Regisseur Oliver Haffner kommt für Freitag, 21. September um 20.00 Uhr höchstpersönlich ins Cineplex Bayreuth, um hier über seine Idee und Produktion zu sprechen. Seine Verfilmung der Geschichte unter anderem mit Sigi Zimmerschied als bayerischen Umweltminister wird sicher wieder einige Erinnerungen wach rufen, aber auch Fragen nach dem politischen Umgang bis heute aufwerfen. Für eine Diskussion dazu unter der Begleitung von Klaus Wührl-Struller ist nach dem Film im Gespräch gut Zeit eingeplant. Weitere Informationen im Evangelischen Bildungswerk unter Tel. 0921/56 06 81 0 oder www.ebw-bayreuth.de oder unter www.cineplex.de/bayreuth/.

Schreibe einen Kommentar