„Hallo Nachbar: Kulturen heute im Dialog“ in Bayreuth

Für Samstag, 22. September um 18.00 Uhr ist es der Deutsch-Polnischen Gesellschaft und dem Evangelische Bildungswerk gelungen, Dr. Agnieszka Lada nach Bayreuth einzuladen. Als Direktorin des Europa-Programms und Senior Analyst am Warschauer Institut für Öffentliche Angelegenheiten (ISP) stellt sie an diesem Abend die neuesten Ergebnisse des Deutsch-Polnischen Barometers vor. Am Beispiel des Verhältnisses von Polen zu Deutschland wird Lada anhand der aktuellen Forschungsergebnisse beleuchten, wie die gegenseitige Wahrnehmung der beiden Länder im Jahr 2018 ist und was dies für das Zusammenleben und Wahrnehmen von unterschiedlichen Kulturen bedeuten kann. Dabei werden auch Überlegungen einfließen, wie man die Entwicklung unterstützen und die Verbesserung des Bildes des Nachbarlandes bewirken kann. Der Vortrag ist auf deutsch. Veranstaltungsort ist der Seminarraum im Hof, Richard-Wagner-Str. 24, Bayreuth.

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.ebw-bayreuth.de oder Tel. 0921/56 06 81 0.

Schreibe einen Kommentar