“Aus­bil­der Schmidt” im Okto­ber bei “Kul­tur unterm Dach” in Kulmbach

Aus­bil­der Schmidt hat Wer­te: Dis­zi­plin, Pünkt­lich­keit, und die Lizenz zum Anbrül­len. Da hat DIE LUSCHE IM MANN einen schwe­ren Stand!

Holger Müller/Ausbilder Schmidt

Hol­ger Müller/​Ausbilder Schmidt

„Ja genau, war­um immer alles durch die Blu­me sagen, wenn man es doch klar und deut­lich auf den Punkt brin­gen kann“, so Aus­bil­der Schmidt. Mehr Respekt for­dert er mit Nach­druck!!! End­lich mal jemand der den Laden auf­mischt! Und Aus­bil­der Schmidt hat prak­tisch zu jedem The­ma was zu sagen, denn er hat ein ganz eige­nes, klei­nes Welt­bild, da passt noch eine Men­ge rein. Gemischt mit aktu­el­len Stand ups, Show­ein­la­gen und Impro­vi­sa­tio­nen wird der här­te­ste Come­di­an Deutsch­lands den Abend zu einem unver­gess­li­chen Event manövrieren.

Aus­bil­der Schmidt, das ist im rea­len Leben Hol­ger Mül­ler, 1969 in Idar-Ober­stein gebo­ren. Mit eini­gen Freun­den grün­de­te Mül­ler 1997 die Klein­kunst­büh­ne Thea­ter­chen in Idar-Ober­stein. Nach­dem er 1999 sei­nen Abschluss an der Köln Come­dy Schu­le gemacht hat­te, schuf er sei­ne Come­dy­fi­gur „Aus­bil­der Schmidt“, durch die er einer brei­ten Öffent­lich­keit bekannt wur­de, und die er seit­her im Fern­se­hen, auf Büh­nen sowie im Radio verkörpert.

Als Aus­bil­der Schmidt tritt er in einer aus­ge­wa­sche­nen, etwas eng sit­zen­den, alten, oliv­far­be­nen Bun­des­wehr­uni­form auf, auf deren Namens­schild frü­her para­do­xer­wei­se der Name „Mül­ler“ statt „Schmidt“ stand – sie gehör­te zur Aus­rü­stung von Hol­ger Mül­lers älte­rem Bru­der, einem Bun­des­wehr-Reser­vi­sten, heu­te steht auf dem Namens­schild „Schmidt“. Sein Publi­kum begrüßt er mit dem gebrüll­ten Spruch „Mor­gen, ihr Luschen!“, den die­ses mit den Wor­ten „Mor­gen, Chef!“ erwi­dert. Als Aus­bil­der Schmidt brach­te Hol­ger Mül­ler bis­lang vier CDs her­aus: die Erste trägt den Titel Mor­gen ihr Luschen!, die zwei­te Blüm­chen­sex. Anfang 2008 erschien die CD Drecksack.

2008 erschien Hol­ger Mül­lers erster Kino­film “Mor­gen, ihr Luschen! Der Aus­bil­der-Schmidt-Film”. Im Jahr 2009 lief sein vier­tes Solo­pro­gramm „Zum Brül­len Komisch“ an. Im Som­mer 2009 eröff­ne­te der Komi­ker sei­ne eige­ne Klein­kunst­büh­ne in Ost­fries­land. Ein wei­te­res Album wur­de im Früh­jahr 2010 veröffentlicht.

Kul­tur unterm Dach holt Aus­bil­der Schmidt am 6. Okto­ber 2018 in die Muse­en im Mönchs­hof. Beginn ist um 20:00 Uhr, Ein­lass ist ab 19:00 Uhr. Der Ein­tritt kostet im VVK: und Abend­kas­se 19,00 EUR.

Kar­ten­re­ser­vie­run­gen sind unter der Tele­fon­num­mer 09221 805–14 oder info@​kulmbacher-​moenchshof.​de möglich.

INFO

  • Wochen­tag: Samstag
  • Datum: 06.10.2018
  • Beginn: 20:00 Uhr
  • Dau­er: ca. 2,5 Std.
  • Ort: Kul­tur unterm Dach,
  • Kosten/​Pers.: 19,00 € VVK und AK:

Schreibe einen Kommentar