125 Jahre Raiffeisen-Volksbank in Hallerndorf

Volksbank-Team Hallerndorf

Volksbank-Team Hallerndorf

Großes Jubiläumswochenende: Am Sonntag, den 9. September von 10:30 bis 17:00 Uhr, wird auf dem Gelände der Volksbank-Filiale in Hallerndorf (Forchheimer Straße 20) gefeiert. Als Höhepunkte gibt es Musik von den Aischtaler Musikanten, ein abwechslungsreiches Kinderprogramm sowie Essen und Getränke für je 1,25 Euro.

Im Jahr 1893 wurde die Raiffeisenbank Hallerndorf, damals unter dem Namen Darlehenskassenverein Schnaid-Hallerndorf, gegründet und ist seitdem ein fester Bestandteil des Gemeindelebens in Hallerndorf. Das Jubiläum nimmt die Genossenschaftsbank zum Anlass, für einen Tag der offenen Tür: Am Sonntag, den 9. September von 10:30 bis 17:00 Uhr sind alle Hallerndorfer herzlich willkommen. „Wichtig ist uns dabei, mit den Menschen aus der Region ins Gespräch zu kommen“, so Karin Kropfelder, Filialleiterin der Volksbank Forchheim eG in Hallerndorf.

Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt: Vom herzhaften Weißwurst-Frühschoppen bis hin zu frischen Küchla am Nachmittag, sind regionale Spezialitäten geboten. „Wir möchten uns bei unseren Kunden für das langjährige Vertrauen bedanken und freuen uns darauf, unser Jubiläum gemeinsam mit ihnen zu feiern“, freut sich Kropfelder auf das bevorstehende Fest. Am Vorabend findet zudem um 18:30 Uhr ein Jubiläumsgottesdienst in der Pfarrkirche St. Sebastian in Hallerndorf statt.

Schreibe einen Kommentar