Schmet­ter­ling Soft­ware jetzt auch ohne Kooperationsvertrag

Seit der ITB ist die Nach­fra­ge nach den Schmet­ter­ling Soft­ware­pro­duk­ten wei­ter­hin rasant gestie­gen. Des­halb öff­net sich Schmet­ter­ling Tech­no­lo­gy (Geschwand) nun dem gesam­ten deut­schen Markt und macht sei­ne IT-Lösun­gen jedem Rei­se­bü­ro, egal ob koope­ra­ti­ons­zu­ge­hö­rig oder nicht, zugänglich.

Schmet­ter­ling Tech­no­lo­gy zählt zu einem der erfolg­reich­sten Anbie­ter für Rei­se­bü­ro­soft­ware und ist als zuver­läs­si­ger Tech­nik­dienst­lei­ster in der Bran­che eta­bliert. In der Wahr­neh­mung der Rei­se­bü­ros ist die Lizen­sie­rung von Schmet­ter­ling IT-Lösun­gen jedoch der­zeit an eine Koope­ra­ti­ons­part­ner­schaft des Rei­se­bü­ros mit Schmet­ter­ling Inter­na­tio­nal gekop­pelt. Um die­sem Ein­druck ent­ge­gen zu wir­ken, tritt Schmet­ter­ling Tech­no­lo­gy nun bewusst eigen­stän­dig als IT- und Soft­ware­an­bie­ter für alle Rei­se­bü­ros in den deut­schen Markt ein. Die Soft­ware Pio­nie­re öff­nen sich somit für den Markt der Rei­se­bü­ros, denn die Koope­ra­ti­on und die Nut­zung der Soft­ware sind nicht anein­an­der gekoppelt.

In den letz­ten Mona­ten wur­den die Schmet­ter­ling-IT-Pro­duk­te relauch­nt und zum Teil kom­plett neu aus­ge­rollt. Ent­stan­den sind kom­pe­ten­te und pass­ge­naue Lösun­gen, basie­rend auf Pro­zess­wis­sen und Anfor­de­run­gen von Rei­se­spe­zi­al­li­sten für Rei­se­spe­zi­al­li­sten. Agi­li­tät und Fle­xi­bi­li­tät in der Soft­ware­ent­wick­lung und ‑Pro­gram­mie­rung ste­hen genau­so für die Pro­duk­te der Schmet­ter­ling Tech­no­lo­gy wie rasche Pro­blem­lö­sungs­kom­pe­tenz und ein hoher Qualitätsanspruch.

Durch die Markt­öff­nung haben Rei­se­bü­ros die Mög­lich­keit der Nut­zung der inno­va­ti­ven Schmet­ter­ling Tech­no­lo­gy, die gut und gün­stig ist, die Arbeits­er­leich­te­rung schafft, Stan­dards auto­ma­ti­siert und neue Chan­cen für die Bera­tung und den Ver­kauf eröff­net. Das Rei­se­bü­ro kann sich für das Full-Ser­vice- Tech­nik­pa­ket oder auch ein­zel­ne Modu­le entscheiden.

«Wir sehen die Markt­öff­nung als Chan­ce, unse­re inno­va­ti­ven Pro­duk­te der Bran­che auch außer­halb der QTA zur Ver­fü­gung zu stel­len. Aktu­ell sind die ersten Gesprä­che mit poten­zi­el­len Ket­ten und Koope­ra­tio­nen am Lau­fen. Unse­re Kun­den sind begei­stert, denn wir haben für jeden Ablauf im Rei­se­bü­ro­all­tag die Lösung – ganz egal ob als ein­zel­nes Pro­dukt oder als Kom­plett­pa­ket», sagt Ömer Kara­ca, Geschäfts­be­reichs­lei­ter Schmet­ter­ling Technology.

Schreibe einen Kommentar