KJR Forch­heim: „Herolds­bachs Zukunft gestalten“

Der Kreis­ju­gend­ring Forch­heim und die Jugend­pfle­ge Herolds­bach möch­ten den Kin­dern und Jugend­li­chen im Alter von 12 bis 16 Jah­ren aus dem Gemein­de­ge­biet Herolds­bach eine Platt­form für deren Inter­es­sen und Wün­sche bie­ten. Bei einem Pro­jekt­a­bend unter dem Mot­to „Herolds­bachs Zukunft gestal­ten“ am Frei­tag, den 14.09.2018 um 18:00 Uhr bekommt die Jugend die Mög­lich­keit, sich mit ver­schie­de­nen The­men zu beschäf­ti­gen, die für sie in ihrer Hei­mat­ge­mein­de rele­vant sind. Ziel ist es, attrak­ti­ve und bedarfs­ori­en­tier­te Ange­bo­te und Mög­lich­kei­ten vor Ort zu schaffen.

Die Ver­an­stal­tung fin­det in einer locke­ren Atmo­sphä­re in der Hir­ten­bach­hal­le (Schloss­str. 28) in Herolds­bach statt. Ein­lass ist bereits ab 17:30 Uhr, für das leib­li­che Wohl ist gesorgt. Finan­zi­ell unter­stützt wird das Pro­jekt „Zukunft gestal­ten“ vom Baye­ri­schen Jugendring.

Betei­ligt euch an der Gestal­tung eurer Gemein­de und bringt eige­ne Inter­es­sen und Wün­sche vor, um eure Zukunft aktiv mit­ge­stal­ten zu kön­nen. Unter allen Betei­lig­ten wer­den am Ende der Ver­an­stal­tung tol­le Prei­se ver­lost. Auf euer Kom­men freu­en sich der Kreis­ju­gend­ring Forch­heim und die Jugend­pfle­ge Heroldsbach.

Schreibe einen Kommentar