Kabarett in der Teufelshöhle

Rena Schwarz (c) Rena Schwarz

Rena Schwarz (c) Rena Schwarz

„Laß uns Freunde bleiben“ – so heißt das Programm der Kabarettistin Rena Schwarz am Samstag, den 8.September um 20 Uhr in der Teufelshöhle bei Pottenstein. … haben wir das nicht alle schon mal gehört?

Warum trennen wir uns? Liegt es an fehlender Kommunikation oder einfach nur an überhöhten Ansprüchen? Was aus vielen vermeintlichen Seelenverwandtschaften wird, ist ja so gar nicht geplant …

Mit einer ordentlichen Portion Selbstironie geht es von der Ursachensuche über Stuhlkreis-Erfahrungen bis zu den Trennungstipps der Kanzlerin.

Rena bietet manchmal sehr direkt authentische & skurrile Lösungen an, aber immer mit diesem gewissen Augenzwinkern. Wenn niveauvolle Alltagssatire & dunkelgrauer Humor aufeinander prallen, erleben Sie den saukomischen & mentalen Seiltanz zwischen Depression & Allmachtsphantasien!

Nach dieser Vorstellung wird sich Ihr Leben verändern. Sie werden nach Hause gehen und sich mit den Worten trösten: Trennungen waren noch nie so lustig!!

Karten sind zum Preis von 14 Euro im Vorverkauf im Tourismusbüro Pottenstein (Tel. 09243/70841 – info@pottenstein.de) erhältlich und werden auch gerne an der Abendkasse hinterlegt. Einlass ab 19.30 Uhr, es besteht freie Platzwahl. Zu beachten gilt es, dass im Konzertsaal der Teufelshöhle eine konstante Temperatur von 12 Grad herrscht – zweckmäßige Kleidung wird daher empfohlen.

Den Abschluss der diesjährigen Konzertsaison bieten Norbert Lodes und seine Juramusikanten am 15.September um 20 Uhr. Karten zum Konzert sind ebenfalls im Tourismusbüro erhältlich.

Schreibe einen Kommentar