Vortrag „Lehrerfortbildung zu Bienen“ in Bamberg

Bienen im Grundschulunterricht: Info- Veranstaltung am So., 02.09.2018, in der Bienen-InfoWabe im Erba-Park

Bienen im Grundschulunterricht

Bienen im Grundschulunterricht

Der Bayerische Lehrplan sieht neuerdings Bienen im Unterricht für Zweitklässler vor. Wie lässt sich das Thema – auch ohne Biene Maja! – altersgerecht und interessant bei unterschiedlichem Zeitrahmen aufbereiten? Woher erhalten Grundschullehrkräfte geeignetes Unterrichtsmaterial, und zwar print- wie online? Was sind die zehn häufigsten Kinderfragen zu Bienen und die zehn größten Irrtümer? Von 16 bis 17 Uhr erhalten Pädagogen für die Altersgruppe der 6-10-jährigen Antworten auf ihre Fragen sowie Praxistipps, Literaturempfehlungen und nützliche Adressen und Ansprechpartner. Gegen eine Spende ist ein „Bienen-Kit“ mit Arbeits- und Rätselblätter und weitere Materialien, beispielsweise ein Wabenrähmchen und Fototafeln, erhältlich.

Vorab des Vortrags sind von 14 bis 16 Uhr Informationen und persönliche Beratung für Imkerinnen und Imker jeder Erfahrungsstufe sowie die Nutzung der Imker-Bibliothek vorgesehen. Auch Kinder kommen dabei nicht zu kurz. Wie immer stehen für sie Spiele, Rätselbögen, Bücher und zahlreiche Anschauungsgegenstände rund um die Biene zur Verfügung. Veranstaltungsort ist die Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, Bamberg (Erba-Park).

Informationen unter https://bienen-leben-in-bamberg.de/

Schreibe einen Kommentar