Neu­es Pro­gramm des Evan­ge­li­schen Bil­dungs­werks Bay­reuth / Bad Berneck / Peg­nitz e. V.

„100 Jah­re Demo­kra­tie in Deutsch­land“: Das ist das Schwer­punkt­the­ma des Evan­ge­li­schen Bil­dungs­wer­kes Bay­reuth / Bad Berneck / Peg­nitz e. V. in die­sem Herbst und Win­ter. Von ver­schie­de­nen Sei­ten aus wer­den Wert und Geschich­te die­ser Staats­form beleuch­tet. Dass Men­schen im Ein­satz für eine gerech­te Staats­form ihr Leben lie­ßen, dar­an erin­nert die Vor­stel­lung der neu erschie­ne­nen Bio­gra­phie “Hans Scholl und die Wei­ße Rose” am 19. Sep­tem­ber. Über “Die Kraft der Hoff­nung” in unse­rer Zeit refe­riert der SZ-Jour­na­list Dr. Heri­bert Prantl bei der Demo­kra­tie­kon­fe­renz für Stadt und Land­kreis Bay­reuth am 22. Sep­tem­ber. Dr. Chri­stoph Raben­stein geht am 9. Novem­ber auf “100 Jah­re Frei­staat Bay­ern” ein und nimmt dabei auch Ereig­nis­se in Bay­reuth 1918 sowie deren Fol­gen 1923 und 1938 in den Blick.

Neben die­sen und ande­ren Ver­an­stal­tun­gen zum Schwer­punkt­the­ma fin­den Inter­es­sier­te wei­te­re bewähr­te, aber auch neue For­ma­te im Pro­gramm, dar­un­ter den Lite­ra­tur­kreis “Nimm und lies!”. Ein beson­de­rer Akzent liegt in die­sem Halb­jahr auch auf dem The­ma “Bewah­rung der Schöp­fung”: Das Evan­ge­li­sche Bil­dungs­werk greift die­ses Anlie­gen unter ande­rem mit Ver­an­stal­tun­gen über Bäu­me, im Film­ge­spräch “Das Wun­der von Mals” und in einem Kli­ma­sym­po­si­um auf. Auch für die­ses Pro­gramm kann das Evan­ge­li­sche Bil­dungs­werk auf die Koope­ra­ti­on mit zahl­rei­chen ande­ren Ein­rich­tun­gen und Ver­ei­nen bauen.

Das neue Pro­gramm­heft liegt ab sofort an öffent­li­chen und kirch­li­chen Stel­len aus, im Inter­net unter www​.ebw​-bay​reuth​.de.

Schreibe einen Kommentar