“Eine Welt tan­zen” in Bayreuth

Siegfried Macht

Sieg­fried Macht

Zu einem Abend mit Kreis-Tanz zu Poe­sie aus aller Welt laden für Mon­tag, 3. Sep­tem­ber um 19.00 Uhr das Evan­ge­li­sche Bil­dungs­werk und die Hoch­schu­le für Evang. Kir­chen­mu­sik Bay­reuth ein. Unter der Lei­tung von Kir­chen­mu­sik­päd­ago­ge Dr. Sieg­fried Macht kann man sich sowohl medi­ta­tiv als auch zeit­kri­tisch mit den Tän­zen dem The­ma Eine Welt nähern. Dabei wer­den Lie­der und Tex­te von Albert Schweit­zer bis Mar­tin Luther und von Kon­fu­zi­us bis zu M. Luther King getanzt und gehört, außer­dem Sati­ri­sches und Weis­hei­ten aus den letz­ten Jahr­hun­der­ten. Eben­so bunt sind die Tanz­sti­le von Folk­lo­re über Indi­en und Chi­na bis zu Histo­ri­sches aus Renais­sance und Barock. Ver­an­stal­tungs­ort ist der Orgel-Saal der Hoch­schu­le für evang. Kir­chen­mu­sik, Wil­hel­mi­nen­str. 9, Bay­reuth. Eine Anmel­dung wird über siegfried.​macht@​gmx.​de erbe­ten. Der Ein­tritt ist frei. Nähe­re Infor­ma­tio­nen im Evang. Bil­dungs­werk unter Tel. 0921/5 60 68 10 oder unter www​.ebw​-bay​reuth​.de.

Schreibe einen Kommentar