FW-Fraktion vor Ort in Forchheim: „Wohnraum ja – und bezahlbar!“

Thorsten Glauber: „Wohnen darf nicht zum Luxus werden!“

Der Wohnungsmarkt in der Stadt und im Landkreis ist angespannt. Es entstehen zwar vielerorts neue Wohnungen und Wohneinheiten, doch nicht selten handelt sich dabei um hochwertige Immobilien, die sich viele Menschen nicht leisten können. Entsprechend ist für viele Menschen Wohnen zum Luxusgut geworden, denn die ungebrochene Nachfrage treibt die Preise in die Höhe. Wohnraum ist mittlerweile eine attraktive Kapitalanlage geworden und ein Eigenheim ist für Normalverdiener kaum noch zu realisieren. Ein Dach über dem Kopf ist ein Grundbedürfnis, deshalb muss der Staat gegensteuern, Spekulationen eindämmen und den Wohnungsbau ankurbeln.

Bei der Informationsveranstaltung Fraktion vor Ort: Wohnraum ja – und bezahlbar! möchte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Thorsten Glauber über diese und viele weitere Themen sprechen und diskutieren. Zu Gast ist unter anderem der FREIE WÄHLER Stadt- und Bezirksrat aus Kempten (Schwaben) Alexander Hold.

  • Donnerstag, 30. August 2018, 19.00 Uhr
  • Volksbank-Saal, Hauptstr. 39, 91301 Forchheim

Schreibe einen Kommentar