Freie-Wäh­ler-Frak­ti­on vor Ort in Dormitz

Thorsten Glauber

Thor­sten Glauber

Unser aller Wunsch ist es, dass wir stets unse­re Selbst­stän­dig­keit behal­ten. Die eige­nen vier Wän­de spie­len dabei eine gro­ße Rol­le, denn zu Hau­se fühlt man sich mei­stens doch am wohl­sten. Klas­si­sche Hilfs­mit­tel kom­men dabei schnell an Ihre Gren­zen, moder­ne Tech­ni­ken wie Smart-Home-Lösun­gen kön­nen uns dabei hel­fen, mög­lichst lan­ge ohne frem­de Hil­fe aus­zu­kom­men. Um Vor­ur­tei­le gegen­über sol­cher Tech­ni­ken abzu­bau­en muss umfas­send infor­miert wer­den und damit so vie­le Bür­ger und Bür­ge­rin­nen die­se Neue­run­gen genie­ßen kön­nen, gilt es poli­tisch aktiv zu wer­den. Das fängt bei För­der­mög­lich­kei­ten an und geht hin bis zur Sicher­stel­lung eines ver­ant­wor­tungs­vol­len Umgangs mit Ihren Daten.

Bei der Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung “Frak­ti­on vor Ort: Selbst­be­stimmt bis ins hohe Alter” möch­ten die FREI­EN WÄH­LER und der stell­ver­tre­ten­de Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de Thor­sten Glau­ber über die­ses und vie­le wei­te­re The­men wie das anste­hen­de Pfle­ge­geld oder ganz all­ge­mein die Ren­te spre­chen und diskutieren.

  • Mon­tag, 27. August 2018, 19.00 Uhr
  • Gast­haus zum Grü­nen Baum, Haupt­str. 13, 91077 Dormitz

Schreibe einen Kommentar