Stra­ßen­sper­run­gen in Bay­reuth auf­grund von Asphaltierungsarbeiten

Das Stra­ßen­ver­kehrs­amt der Stadt Bay­reuth macht dar­auf auf­merk­sam, dass die Son­nen­stra­ße im Bereich zwi­schen den Ein­mün­dun­gen Fran­ken­wald­stra­ße und Stern­stra­ße ein­schließ­lich Ein­mün­dungs­be­reich Stern­stra­ße ab Frei­tag, 24. August, bis Frei­tag, 31. August, auf­grund von Asphal­tie­rungs­ar­bei­ten voll­stän­dig gesperrt wer­den muss. Anlie­ger­ver­kehr wird je nach Bau­fort­schritt zugelassen.

Asphal­tie­rungs­ar­bei­ten ste­hen auch in der Wil­helm-von-Diez-Stra­ße an. Sie wird im Bereich zwi­schen der Bür­ger­reu­ther Stra­ße und der Hagen­stra­ße von Don­ners­tag, 24. August, bis Don­ners­tag, 30. August, voll­stän­dig gesperrt. Wäh­rend der eigent­li­chen Asphal­tie­rungs­ar­bei­ten am Abend des 28. August und ganz­tä­gig am 29. August ist Anlie­ger­ver­kehr nicht mög­lich. Auf­grund der Bau­stel­le wer­den die Bus­hal­te­stel­len „Wil­helm-Pitz-Stra­ße“ und „Hagen­stra­ße“ der Stadt­bus­li­nie 303 nicht bedient. Statt­des­sen wird die Hal­te­stel­le „Mark­gra­fen­al­lee“ ange­fah­ren; eine zusätz­li­che Hal­te­stel­le wird in der Mark­gra­fen­al­lee auf Höhe des Net­to-Super­mark­tes eingerichtet.

Schreibe einen Kommentar