DPV­KOM Bam­berg: “End­lich ein Inter­es­sens­aus­gleich bei T‑Systems”

Johannes Wicht

Johan­nes Wicht

Die vie­len Brie­fe, die der Gewerk­schaf­ter Johan­nes Wicht von der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ge­werk­schaft DPV (DPV­KOM) auf allen Ebe­nen geschrie­ben hat, schei­nen nicht wir­kungs­los gewe­sen zu sein. Meh­re­re Brand­brie­fe gin­gen an den neu­en Vor­sit­zen­den der T‑Systems Adel Al-Saleh.

Vor­ge­stern beschloss der Gesamt­be­triebs­rat von T‑Systems einen Inter­es­sen­aus­gleich und Sozi­al­plan zur Trans­for­ma­ti­on, der die Umset­zung und beglei­ten­de Instru­men­te regelt. Sozia­le Kom­po­nen­ten mil­dern die ver­blei­ben­den Här­ten ab, die der Arbeit­ge­ber mit sei­nen Per­so­nal­ab­bau­plä­nen ver­ur­sacht hat.

Die DPV­KOM hofft wei­ter auf gute Ver­hand­lun­gen zum Wohl der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar