Afrikanische Märchen aus der Sammlung von Nelson Mandela in Tüchersfeld

Am Donnerstag, 23. September, um 18:00 Uhr findet die Veranstaltung „Afrikanische Märchen“ aus der Sammlung von Nelson Mandela vom fränkischen Theatersommer im Fränkische Schweiz im Fränkische Schweiz-Museum statt.

Mandelas Lieblingsmärchen, die er aus den verschiedenen Ländern Afrikas zusammengetragen hat, bezaubern durch ihre poetische und farbenfrohe Sprache, die dem Zuhörer die Welt Afrikas plastisch vor Augen führt.

Die Bamberger Tänzerin Ange Aoussou, von der Elfenbeinküste stammend, und Jule Dorina Löffler interpretieren mit Tanz und Gesang diese Märchen, die von Jan Burdinski vorgetragen werden.

Schreibe einen Kommentar