Universität Bamberg: Verzeichnis für Gaststudierende ist erschienen

Jedes Semester nehmen sich Gasthörerinnen und Gasthörer an der Universität Bamberg das Motto „Man lernt nie aus“ zu Herzen und mischen sich in den Hörsälen unter die Studierenden. Für das Wintersemester 2018/2019 ist nun das neue Verzeichnis „Angebote für Gaststudierende, Seniorinnen und Senioren“ erschienen. Darin sind alle Vorlesungen und Seminare aufgeführt, die für ein Gaststudium zur Auswahl stehen.

Das Angebot erstreckt sich auf alle vier Fakultäten der Universität. Interessierte können beispielsweise das Geografie-Seminar „Raumwahrnehmung und Erinnerungslandschaften“ besuchen, sich im Kurs „Poetologische Gedichte“ näher mit Lyrik beschäftigen oder sich mit der „Soziologie der Globalisierung und der Weltgesellschaft“ auseinandersetzen. Die Universität bietet neben fachbezogenen Lehrveranstaltungen auch Sprachkurse für Gaststudierende an, zum Beispiel für das Russische, Türkische oder Persische. Das Verzeichnis ist in der Zahlstelle der Universität, im Erdgeschoss der Kapuzinerstraße 16, Raum 00.05, in der Buchhandlung Osiander sowie in der Collibri Buchhandlung in Bamberg für 3 Euro erhältlich.

Bis zum 9. Oktober 2018 können sich Interessierte in der Studierendenkanzlei, Kapuzinerstraße 25, als Gaststudierende einschreiben. Sie ist Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr und zusätzlich Montag von 13.30 bis 15 Uhr geöffnet. Fragen zum Gaststudium beantwortet die Studierendenkanzlei unter der Telefonnummer 0951/863-1024.

Weitere Informationen unter: www.uni-bamberg.de/studium/interesse/studienformen/gaststudium