Libe­ra­ler Däm­mer­schop­pen am Fuße des Wal­ber­la mit Karl Graf Stauffenberg

Christian Weber

Chri­sti­an Weber

Der vor Ort auf­ge­wach­se­ne FDP-Bezirks­tags­kan­di­dat Chri­sti­an Weber lädt Inter­es­sier­te aus Forch­heim und der Regi­on zu einem Däm­mer­schop­pen am Fuße der sagen­um­wo­be­nen Ehren­bürg ein. Neben dem ober­frän­ki­schen FDP-Spit­zen­kan­di­da­ten zur Baye­ri­schen Land­tags­wahl, Seba­sti­an Kör­ber, wird auch Karl Graf Stauf­fen­berg, Enkel des berühm­ten Hit­ler-Atten­tä­ters, teilnehmen.

Stauf­fen­berg, unter­frän­ki­scher Land­tags­kan­di­dat der FDP Bay­ern und Vor­sit­zen­der des „Mit­ten drin statt extrem dane­ben e.V.“ wird dabei unter der Über­schrift „Poli­tik aus Fami­li­en­tra­di­ti­on“ einen kur­zen Vor­trag hal­ten. Im Anschluss ste­hen sowohl Stauf­fen­berg als auch die Bezirks- und Land­tags­kan­di­da­ten Weber und Kör­ber für Fra­gen und wei­ter­füh­ren­de Gesprä­che bereit.

Ver­an­stal­tungs­ort ist der Braue­rei-Gast­hof Drum­mer (91359 Leu­ten­bach, Dort­stra­ße 10). Ver­an­stal­tung­be­ginn ist Mitt­woch, 22.08.2018, 18:30 Uhr. Anmel­dun­gen und Rück­fra­gen via Tele­fon, Whats­App oder SMS an 0157/88359141 bzw. per E‑Mail an ‘christian.​weber@​julis.​de’. Herz­li­che Ein­la­dung ergeht.

Schreibe einen Kommentar