Kugel­brun­nen vor dem Bay­reu­ther Rat­haus wird vor­über­ge­hend stillgelegt

Der unter dem Luit­pold­platz befind­li­che Teil der Tief­ga­ra­ge Rat­haus wird ab Mon­tag, 27. August, bis vor­aus­sicht­lich Früh­som­mer kom­men­den Jah­res einer umfang­rei­chen Sanie­rung unter­zo­gen. Es han­delt sich um jenen Teil der Tief­ga­ra­ge, der für Dienst­fahr­zeu­ge der Bay­ern­werk AG, der Spar­kas­se Bay­reuth und der Stadt Bay­reuth reser­viert und vom öffent­li­chen Teil der Tief­ga­ra­ge abge­trennt ist. Auf­grund der Sanie­rungs­ar­bei­ten muss auch der soge­nann­te „Kugel­brun­nen“ vor dem Neu­en Rat­haus bis auf wei­te­res still­ge­legt wer­den. Das Was­ser­vor­rats­becken in der Tief­ga­ra­ge muss den Sanie­rungs­ar­bei­ten wei­chen, die Strom- und Was­ser­an­schlüs­se wer­den gekappt.

Schreibe einen Kommentar