Der 1. Schaf­kopf­club „Herz­sticht“ Kir­cheh­ren­bach stif­tet wei­te­re Sitz­bank vor den Kir­chen­vor­platz

Mit einer wei­te­ren Sitz­bank vor der Pfarr­kir­che St. Bar­tho­lo­mä­us ermög­lich­te der 1. Schaf­kopf­club „Herz­sticht“ Kir­cheh­ren­bach eine zusätz­li­che Gele­gen­heit, sich im Schat­ten der Pfarr­kir­che aus­zu­ru­hen.

Sitzend von links Hans Singer Kirchenpfleger, Pfarrer Oliver Schütz und Werner Löblein Vorstand des Schafkopfclub, Anton Emmert, Stefan Albert vom Schafkopfclub, Stehend von links Josef Gebhardt, Pfarrgemeinderatsvorsitzender und  Roland Schnell vom Schafkopfclub.

Sit­zend von links Hans Sin­ger Kir­chen­pfle­ger, Pfar­rer Oli­ver Schütz und Wer­ner Löb­lein Vor­stand des Schaf­kopf­club, Anton Emmert, Ste­fan Albert vom Schaf­kopf­club, Ste­hend von links Josef Geb­hardt, Pfarr­ge­mein­de­rats­vor­sit­zen­der und Roland Schnell vom Schaf­kopf­club.

Vor knapp einem Jahr über­gab bereits der Vor­sit­zen­de von „Herz­sticht“, Wer­ner Löb­lein mit einer Abord­nung sei­ner Kartel­freun­de eine Sitz​bank​.Mit der wei­te­ren Bank­spen­de will der Schaf­kopf­club die Arbeit der Lebens­hil­fe för­dern und für die Kir­chen­be­su­cher eine zusätz­li­che Mög­lich­keit schaf­fen, sich nach dem Got­tes­dienst gemüt­lich zu unter­hal­ten oder sich etwas aus­zu­ru­hen. Die­ses Ange­bot wur­de bis­her sehr gut ange­nom­men, wes­halb man sich ent­schloss, eine wei­te­re Ruhe­bank zu stif­ten.

Pfar­rer Oli­ver Schütz, Kir­chen­pfle­ger Hans Sin­ger und Pfarr­ge­mein­de­rats­vor­sit­zen­der Josef Geb­hardt nah­men die Spen­de ger­ne ent­ge­gen und bedank­ten sich herz­lich im Namen aller, die künf­tig die­se Sitz­ge­le­gen­heit nut­zen, um mit­ein­an­der ins Gespräch zu kom­men oder ein­fach eine klei­ne Ruhe­pau­se ein­le­gen möch­ten.

Schreibe einen Kommentar