Bam­ber­ger ATRO­TECH Elek­tro­tech­nik GmbH fei­ert 100. Mitarbeiter

Atrotech - eine Bamberger Erfolgsgeschichte
Atrotech - eine Bamberger Erfolgsgeschichte

ATRO­TECH – Der Name steht für Auto­ma­ti­on und Robo­ter­tech­nik, Erfolg und Qua­li­tät und eine über mitt­ler­wei­le 20 Jäh­ri­ge Erfolgs­ge­schich­te aus Bamberg

Martin Wünsche (Personalleiter), Andreas Schreiber (Geschäftsführer) und Markus Teufel (Projektmanager))

Mar­tin Wün­sche (Per­so­nal­lei­ter), Andre­as Schrei­ber (Geschäfts­füh­rer) und Mar­kus Teu­fel (Pro­jekt­ma­na­ger))

Mar­kus Teu­fel heißt der 100. Mit­ar­bei­ter der Fir­ma ATRO­TECH. Gegrün­det wur­de das mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men 1997 im Inte­rims­grün­der­zen­trum Bam­berg und bie­tet seit­her Lösun­gen nach Maß im gesam­ten Lei­stungs­be­reich moder­ner Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­nik. Dabei steht der Fir­ma in der Kro­nach­er­stra­ße 37+39 in Bam­berg neben rund 1.000m² Büro­flä­che, eine Mon­ta­ge­hal­le und eine Fer­ti­gungs­hal­le von gesamt 1.300 m² zur Ver­fü­gung, die es ermög­li­chen, auch grö­ße­re Anla­gen zu pla­nen und zu errichten.

Gestern war es dann soweit, Geschäfts­füh­rer Andre­as Schrei­ber durf­te den 100. Mit­ar­bei­ter ehren und warf dabei einen klei­nen Rück­blick auf die Geschich­te der Fir­ma. Nach der Grün­dung im Jahr 1997 wur­den bereits 1998 die ersten Mit­ar­bei­ter ein­ge­stellt, „wir sind stolz dar­auf 4 Weg­be­glei­ter die von Anfang an dabei waren immer noch im Unter­neh­men zu haben!“ so Andre­as Schrei­ber Grün­der und Geschäftsführer.

2010 hat­te das Unter­neh­men nach der Umstruk­tu­rie­rung inner­halb der Geschäfts­füh­rung 19 Mit­ar­bei­ter. Im Jahr 2012 wur­den hohe Inve­sti­tio­nen in Gebäu­de, Grund­stück und Maschi­nen getä­tigt. 2016 ist ein wei­te­res Gebäu­de hin­zu­ge­kom­men und so stieg auch die Zahl der Mit­ar­bei­ter auf 66.

Seit August 2018 beschäf­tigt nun das Unter­neh­men über 100 Mit­ar­bei­ter. Auch in den kom­men­den Jah­ren wird das Unter­neh­men wei­ter wach­sen so Andre­as Schrei­ber: „Wir inve­stie­ren durch­schnitt­lich über 500.000 € jedes Jahr in unse­re Fir­ma und damit auch in den Wirt­schafts­stand­ort Bamberg“

Das Unter­neh­men ist welt­weit tätig und zahl­rei­che inter­na­tio­na­le Unter­neh­men haben bereits ATRO­TECH als kom­pe­ten­ten Part­ner für sich ent­deckt u.a. BOSCH, Con­ti­nen­tal, Sie­mens und vie­le mehr. Der­zeit ist das Unter­neh­men wei­ter auf der Suche nach guten und qua­li­fi­zier­ten Mit­ar­bei­tern aus den ver­schie­den­sten Berei­chen, die auch in Zukunft die Erfolgs­ge­schich­te der Fir­ma ATRO­TECH fort­schrei­ben möchten.

Die Fir­ma ATRO­TECH wünscht auf die­sem Wege Herrn Teu­fel eine gute und vor allem lan­ge Zusam­men­ar­beit und begrüßt in den näch­sten Wochen bereits wei­te­re Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar