Bamberger ATROTECH Elektrotechnik GmbH feiert 100. Mitarbeiter

ATROTECH – Der Name steht für Automation und Robotertechnik, Erfolg und Qualität und eine über mittlerweile 20 Jährige Erfolgsgeschichte aus Bamberg

Martin Wünsche (Personalleiter), Andreas Schreiber (Geschäftsführer) und Markus Teufel (Projektmanager))

Martin Wünsche (Personalleiter), Andreas Schreiber (Geschäftsführer) und Markus Teufel (Projektmanager))

Markus Teufel heißt der 100. Mitarbeiter der Firma ATROTECH. Gegründet wurde das mittelständische Unternehmen 1997 im Interimsgründerzentrum Bamberg und bietet seither Lösungen nach Maß im gesamten Leistungsbereich moderner Automatisierungstechnik. Dabei steht der Firma in der Kronacherstraße 37+39 in Bamberg neben rund 1.000m² Bürofläche, eine Montagehalle und eine Fertigungshalle von gesamt 1.300 m² zur Verfügung, die es ermöglichen, auch größere Anlagen zu planen und zu errichten.

Gestern war es dann soweit, Geschäftsführer Andreas Schreiber durfte den 100. Mitarbeiter ehren und warf dabei einen kleinen Rückblick auf die Geschichte der Firma. Nach der Gründung im Jahr 1997 wurden bereits 1998 die ersten Mitarbeiter eingestellt, „wir sind stolz darauf 4 Wegbegleiter die von Anfang an dabei waren immer noch im Unternehmen zu haben!“ so Andreas Schreiber Gründer und Geschäftsführer.

2010 hatte das Unternehmen nach der Umstrukturierung innerhalb der Geschäftsführung 19 Mitarbeiter. Im Jahr 2012 wurden hohe Investitionen in Gebäude, Grundstück und Maschinen getätigt. 2016 ist ein weiteres Gebäude hinzugekommen und so stieg auch die Zahl der Mitarbeiter auf 66.

Seit August 2018 beschäftigt nun das Unternehmen über 100 Mitarbeiter. Auch in den kommenden Jahren wird das Unternehmen weiter wachsen so Andreas Schreiber: „Wir investieren durchschnittlich über 500.000 € jedes Jahr in unsere Firma und damit auch in den Wirtschaftsstandort Bamberg“

Das Unternehmen ist weltweit tätig und zahlreiche internationale Unternehmen haben bereits ATROTECH als kompetenten Partner für sich entdeckt u.a. BOSCH, Continental, Siemens und viele mehr. Derzeit ist das Unternehmen weiter auf der Suche nach guten und qualifizierten Mitarbeitern aus den verschiedensten Bereichen, die auch in Zukunft die Erfolgsgeschichte der Firma ATROTECH fortschreiben möchten.

Die Firma ATROTECH wünscht auf diesem Wege Herrn Teufel eine gute und vor allem lange Zusammenarbeit und begrüßt in den nächsten Wochen bereits weitere Mitarbeiter.