Aus­stel­lung „Im Licht des Nor­dens – Island“ in der Stadt­bü­che­rei Forchheim

Die neue Aus­stel­lung in der Trep­pen­haus­ga­le­rie der Stadt­bü­che­rei Forch­heim zeigt Foto­gra­fien eines Fans und Ken­ners des zweit­größ­ten Insel­staa­tes Euro­pas: Island.

Flo­ri­an Try­kow­ski wur­de 1983 in Erlan­gen gebo­ren und lebt mit sei­ner Fami­lie in Möh­ren­dorf. Der gelern­te Wer­be­fo­to­graf hat sich 2007 selb­stän­dig gemacht und arbei­tet seit­dem deutsch­land­weit für Tou­ris­mus­ver­bän­de und –agen­tu­ren sowie Kun­den aus Indu­strie und Mittelstand.

Sei­ne Lei­den­schaft für Island hat er seit 2005 zum Schwer­punkt sei­ner künst­le­ri­schen Arbeit gemacht. Von sei­nen vie­len Rei­sen dort­hin bringt er immer wie­der neue fas­zi­nie­ren­de Bil­der vom Land aus Feu­er und Eis mit. Regel­mä­ßig ver­öf­fent­licht er mit die­sen Pan­ora­ma- und Landschaftskalender.

Die Aus­stel­lung ist vom 30.08.18 bis 03.11.18 zu den Öff­nungs­zei­ten der Stadt­bü­che­rei zugänglich.

Schreibe einen Kommentar