Stadt Bay­reuth: Jetzt bewer­ben für die Jury des TOM­MI Kin­der­soft­ware­prei­ses 2018

Mach mit, spiel mit, sei Kin­der­ju­ry! Die Stadt­bi­blio­thek Bay­reuth sucht Com­pu­ter­spiel-Spe­zia­li­sten in Stadt und Umgebung

Bewer­ben kön­nen sich Mäd­chen und Jun­gen im Alter von sechs bis 13 Jah­ren oder gan­ze Schulklassen

Im Ver­bund mit wei­te­ren 17 öffent­li­chen Biblio­the­ken sucht die Stadt­bi­blio­thek Kin­der, um als Haupt­ju­ry die besten digi­ta­len Spie­le beim TOM­MI, dem deut­schen Kin­der­soft­ware­preis zu küren. Bun­des­weit kön­nen sich Mäd­chen und Jun­gen zwi­schen sechs und 13 Jah­ren oder gan­ze Schul­klas­sen bei die­sem Medi­en­kom­pe­tenz-Pro­jekt bewer­ben. Die besten digi­ta­len Spie­le für Kin­der wer­den in die­sem Jahr zum 17. Mal mit dem Kin­der­soft­ware­preis TOM­MI aus­ge­zeich­net. Erst erfolgt die Nomi­nie­rung durch eine Jury aus aner­kann­ten Fach­jour­na­li­sten, Päd­ago­gen und Wis­sen­schaft­lern, dann ent­schei­det eine Kin­der­ju­ry in öffent­li­chen Biblio­the­ken allei­ne über die Preis­trä­ger. Im ver­gan­ge­nen Jahr nah­men 3200 Kin­der am TOM­MI teil. Schirm­her­rin des Prei­ses ist Bun­des­fa­mi­li­en­mi­ni­ste­rin Dr. Fran­zis­ka Giffey.

Wer sich bewer­ben will, füllt einen Anmel­de­bo­gen aus, der unter ande­rem nach Vor­kennt­nis­sen und Kom­pe­tenz fragt. Gete­stet wer­den PC‑, Online‑, Kon­so­len- und App-Spie­le sowie elek­tro­ni­sches Spiel­zeug. Anmel­dun­gen sind ab sofort bis zum 10. Sep­tem­ber mög­lich. Die For­mu­la­re sind direkt in der Stadt­bi­blio­thek im RW21 erhält­lich oder im Inter­net als Down­load unter www​.stadt​bi​blio​thek​.bay​reuth​.de ver­füg­bar. Die Bewer­tun­gen fin­den zwi­schen dem 12. Sep­tem­ber und 2. Okto­ber statt. An ver­schie­de­nen Tagen wer­den die nomi­nier­ten Spie­le gete­stet. Wer es nicht in die Jury schafft, darf trotz­dem ger­ne spon­tan an den Nach­mit­ta­gen auch nur ein­zel­ne Spie­le bewerten.

Schul­klas­sen der Jahr­gangs­stu­fen 3 bis 7 kön­nen gemein­sam an der TOM­MI-Spie­l­e­be­wer­tung teil­neh­men. Die Stadt­bi­blio­thek bie­tet wäh­rend der gesam­ten Bewer­tungs­pha­se Vor­mit­tags­ter­mi­ne (Dau­er: ca. drei Stun­den) mit Arbeits­ge­spräch zum The­ma Gaming an. Inter­es­sier­te Lehr­kräf­te wer­den gebe­ten sich an die Fach­an­ge­stell­te für Medi­en- und Infor­ma­ti­ons­dien­ste der Stadt­bi­blio­thek Bay­reuth, Lui­sa Seif­ferth, Tele­fon 0921 50703830, luisa.​seiffert@​stadt.​bayreuth.​de, zu wenden.

Part­ner des Kin­der­soft­ware­prei­ses TOM­MI sind der Deut­sche Biblio­theks­ver­ein, die Frank­fur­ter Buch­mes­se, Goog­le, Jugend​schutz​.net und das Kin­der- und Jugend­schutz­pro­gramm des ZDF. Her­aus­ge­ber des TOM­MI sind der Fami­ly Media Ver­lag in Frei­burg und das Büro für Kin­der­me­di­en FEI​BEL​.DE in Berlin.

Schreibe einen Kommentar