Drei­ste Die­be holen sich Baugerüst

SCHLÜS­SEL­FELD, LKR. BAM­BERG. Drei­ste Die­be ent­ka­men in der Nacht zum Frei­tag, 3. August 2018, mit einem Gerüst, das an einem Neu­bau in einem Gewer­be­ge­biet auf­ge­stellt war. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg ermit­telt und bit­tet um Hinweise.

Auf dem Bau­stel­len­ge­län­de in der Stra­ße „Am Roß­berg“ war das etwa 280 Qua­drat­me­ter gro­ße Bau­ge­rüst an der Süd­sei­te eines Neu­baus auf­ge­stellt. Im Zeit­raum von Frei­tag, kurz nach Mit­ter­nacht bis gegen 3.15 Uhr, mach­ten sich meh­re­re Per­so­nen an dem fünf Eta­gen hohen und sie­ben Fel­der lan­gen Gerüst zu schaf­fen und bau­ten es ab. Für den Abtrans­port müs­sen die unbe­kann­ten Die­be einen Last­wa­gen oder ein grö­ße­res Fahr­zeug mit Anhän­ger ver­wen­det haben.

Zeu­gen, die am Frei­tag, 3. August 2018, kurz nach Mit­ter­nacht bis gegen 3.15 Uhr, Wahr­neh­mun­gen bei der Bau­stel­le in der Stra­ße „Am Roß­berg“ gemacht haben, set­zen sich bit­te mit der Kri­po Bam­berg unter der Tel.-Nr. 0951/9129–491 in Verbindung.

Schreibe einen Kommentar