Sitzung des Bayreuther Ferienausschusses

Der Ferienausschuss des Stadtrats kommt am Dienstag, 14. August, um 16 Uhr, im Großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses, Luitpoldplatz 13, zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung steht die Freigabe von Mitteln des Finanzhaushalts der Stadt in Höhe von 1,35 Millionen Euro. Das Geld wird für die Beschaffung von Fahrzeugen im Bereich des Feuerlöschwesens und der Abfallbeseitigung sowie für eine Photovoltaik-Anlage auf einer Halle des Stadtbauhofs benötigt. Ebenfalls auf der Tagesordnung steht die Genehmigung unvorhersehbarer Mehrausgaben in Höhe von 380 000 Euro für die Erneuerung der Wasserleitung und des Kanals auf dem Volksfestplatz sowie für die weitere Vergabe von Aufträgen im Rahmen der Generalsanierung der Albert-Schweitzer-Schule. Zur Deckung der Mehrkosten dienen Mittel, die an anderer Stelle des Haushalts veranschlagt wurden, letztlich aber nicht benötigt werden. Die komplette Tagesordnung der Sitzung des Ferienausschusses kann auf www.bayreuth.de eingesehen werden.

Schreibe einen Kommentar