Fledermausführung und Kräuterwanderung in Bamberg

Fledermäuse live in Bamberg

In der einbrechenden Dämmerung kann bei einer Führung, die der BUND Naturschutz am Samstag, 25. August anbietet, der Flug von Fledermäusen beobachtet werden. Auch die Signale dieser der faszinierenden Flugsäugetiere sind mit einem Spezialgerät hörbar. Diese abendliche Tour durch den Hain ist für Familien geeignet und dauert ungefähr 1,5 Stunden. Sie wird vom Diplom- Biologen Christoph Diedicke geleitet. Treffpunkt und genaue Uhrzeit werden bei der Anmeldung bekannt gegeben. Ein kleiner Teilnahmebeitrag wird erhoben. Anmeldung bis spätestens Freitag, 24. August direkt an diedicke@naturerlebnis-bamberg.de.

Die kennt doch jedes Kind – Pflanzen der Kindheit neu entdecken

Bei dieser Wildpflanzenführung des BUND Naturschutz am Sonntag, 9. September gibt es Infos zur Verwendung und Heilwirkung bekannter Kräuter. Erzählt werden aber auch unbekannte Geschichten rund um Schafgarbe und Co. und verarbeitet zu einer Kräuterbutter bieten sie besondere Geschmackserlebnisse. Die Führung wird von der Kräuterpädagogin Nora Pfeil geleitet. Ein kleiner Teilnahmebeitrag wird erhoben, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt zu der ungefähr zweistündigen Tour ist um 14 Uhr am Pettstadter Keller.

Schreibe einen Kommentar