Sommerferienprogramm der Lias-Grube Unterstürmig: Noch freie Plätze

Allgemeine Hinweise

Treffpunkt:
Treffpunkt für Veranstaltungen ist die Übersichtstafel mit dem Symbol Gelbbauchunke am Eingang des Freigeländes der Umweltstation Lias-Grube in Unterstürmig.

Kosten:
Soweit nicht anders angegeben, betragen die Kosten pro Person 5,00 Euro. Für Mitglieder des Fördervereins gibt es 0,50 Euro Ermäßigung

Anmeldung:
Eine Anmeldung über unsere Webseite www.umweltstation-liasgrube.de, per Telefon unter 09545 950399 oder per Mail an info@umweltstation-liasgrube.de ist unbedingt in der Umweltstation Lias-Grube erforderlich.

Veranstaltungstermine

  • 16.08. Tierolympiade
    Heute können Jung und Alt Erstaunliches über die Bewegungsfähigkeiten der Tiere lernen und versuchen, sich mit ihnen zu messen! Wer kann springen wie ein Hase, so schnell rennen wie ein Wolf, so schnell kriechen wie eine Schlange oder ist so stark wie eine Ameise? Bitte Wechselkleidung mitbringen!
    Donnerstag, 11.00-13.00
    Für die ganze Familie
  • 17.08. Verblüffende Pflanzen: Können Bäume wandern?
    Auch Pflanzen können sich bewegen! Wir wollen die erstaunlichen Geheimnisse der Pflanzenwelt erforschen und den vielen Bewegungsarten unserer grünen Freunde auf den Grund gehen.
    Freitag, 10.00-12.00 Uhr
    Für Schulkinder ab 7 Jahren
  • 21.08. Abenteuer Wildnis
    Welche Fähigkeiten braucht ein guter Tierspurenleser? Und was ist überhaupt der Unterschied zwischen einer Fährte und einer Tierspur? In unserem Wäldchen üben wir spielerisch und machen uns auf die Suche.
    Dienstag, 14.00-16.00
    Für Schulkinder ab 7 Jahren
  • 22.08. Natur in Bewegung
    Wir wollen im sommerlichen Gelände der Lias-Grube unterwegs sein, uns bewegen und entspannen und dabei unterschiedliche Veränderungen der Natur erforschen.
    Mittwoch, 10.00-12.00 Uhr
    Für Schulkinder ab 7 Jahren
  • 06.09. Wasserzwerge
    Unsere kleinen Forscher machen sich heute auf die Suche nach den Bewohnern, die bei uns im und am Tümpel leben. Spielerisch lernen wir alles über die Tiere und untersuchen sie mit Kescher und Becherlupe.
    Donnerstag, 15.00-17.00
    Für Kinder von 3-6 Jahren + Begleitperson, jeweils kostenpflichtig

Schreibe einen Kommentar