Som­mer in Schloß Werns­dorf: Sonderkonzertreihe

Capella Antiqua. Foto: (c) 2018 by Jasmin Ziegler

Capel­la Anti­qua. Foto: © 2018 by Jas­min Ziegler

Dass Musik­hö­ren und Musik­spie­len Spaß macht, beweist das 3‑Generationen Ensem­ble der Capel­la Anti­qua( von 11 bis 80 Jah­ren) in ihrer aktu­el­len Som­mer­kon­zert­rei­he, die nun schon zum 18. Mal in Schloß Werns­dorf statt­fin­det. Mit mehr als 50 histo­ri­schen Musik­in­stru­men­ten las­sen Andre­as, Anke, Wolf­gang, Nina, Ben­ni und Tho­mas Spind­ler die Melo­dien aus dem son­ni­gen Süden Euro­pas, aus Mit­tel­al­ter und Renais­sance erklin­gen. Sie neh­men die Zuhö­rer mit auf eine musi­ka­li­sche Zeit­rei­se, die sie gemein­sam nach Anda­lu­si­en, an den Hof König Alfons des Wei­ßen, nach Vene­dig, in die High-Lands und an wei­te­re fas­zi­nie­ren­de Orte der Musik­ge­schich­te führt.

Die Musik galt für unse­re Vor­fah­ren als eine Bot­schaft direkt aus dem Para­dies. Sie erzählt von längst ver­gan­ge­nen Zei­ten, als es noch mehr als 100 Sonn- und Fei­er­ta­ge im Jahr gab und Köni­ge und Kai­ser berühm­te Musi­ker zum künst­le­ri­schen Wett­streit an ihren Hof ein­lu­den. Bei schö­nem Wet­ter fin­den die Kon­zer­te im male­ri­schen Innen­hof des ehe­ma­li­gen Was­ser­schlos­ses statt.

  • 11.08. und 18.08. jeweils 18 Uhr
  • 12.08. und 19.08. (Fami­li­en­kon­zert) jeweils 16 Uhr

Infos und Kar­ten unter Tel: 09505–8060606 oder www​.capel​la​-anti​qua​.de.

Schreibe einen Kommentar