Wander-Ausstellung des Handwerks „Leidenschaft, die Spuren hinterlässt“ in Bamberg

2018 feiert Bayern zwei Geburtstage: 100 Jahre Freistaat und 200 Jahre Verfassungsstaat Bayern. Das bayerische Handwerk feiert diese Anlässe mit und zeigt in der Foto-Ausstellung „Leidenschaft, die Spuren hinterlässt“ (http://www.leidenschafthandwerk.bayern/) elf Betriebe, die einen umfassenden Blick auf 100 Jahre bayerische Handwerkskunst ermöglichen. Unter diesen elf Betrieben sind drei Handwerksunternehmen aus Oberfranken dabei.

Die Wander-Ausstellung, die am bayerischen Tag des Handwerks in Nürnberg von Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer eröffnet wurde, macht nun erstmals Station in Oberfranken und wird ab Montag, 6. August, im Welcome Kongresshotel Bamberg zu sehen sein.

Schreibe einen Kommentar