Schüler gestalten Familienkalender der Volksbank Forchheim eG

Die Künstler des Volksbank-Familienkalenders 2019: Volksbank-Vorstand Joachim Hausner gratulierte den Gewinnern des Malwettbewerbs.

Die Künstler des Volksbank-Familienkalenders 2019: Volksbank-Vorstand Joachim Hausner gratulierte den Gewinnern des Malwettbewerbs.

Auch in diesem Jahr hat die Volksbank Forchheim eG wieder Kinder und Jugendliche von der 1. bis zur 13. Klasse aufgerufen, beim internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ mitzumachen. Neben vielen Sachpreisen erhielten zwölf Schüler eine ganz besondere Auszeichnung: Ihr Bild wird im Familienkalender 2019, den die Genossenschaftsbank an über 4.000 Haushalte ausgibt, zu sehen sein. Alle zwölf „jungen Künstler“ lud die Volksbank Forchheim eG zusammen mit ihren Eltern zu einem offiziellen Prämierungsabend ein. Volksbank-Vorstand Joachim Hausner gratulierte persönlich und übergab den Gewinnern ein druckfrisches Exemplar des Familienkalenders 2019. Außerdem durften die Kinder sich über ein zusätzliches Geschenk freuen: eine Tasse bedruckt mit ihrem Sieger-Bild.

Über 2.700 Schüler nahmen teil

Der internationale Jugendwettbewerb „jugend creativ“ startet jedes Jahr im Oktober. Im Jahr 2018 nahmen allein im Geschäftsgebiet der Volksbank Forchheim eG über 2.700 Schüler an dem Wettbewerb teil und reichten ihren Beitrag zum Motto „Erfindungen verändern unser Leben“ ein. Europaweit wurden sogar rund 700.000 Beiträge eingereicht. Damit zählt „jugend creativ“ zu den größten Jugendwettbewerben der Welt und steht sogar im Guinness-Buch der Rekorde.

Auf Anfrage ist der Familienkalender 2019 ab sofort in allen Filialen der Volksbank Forchheim eG erhältlich. Darin zu finden die Kunstwerke von: Alina aus Forcheim, Anna-Lena aus Unterleinleiter, Annika aus Obertrubach, Ema aus Forchheim, Farahnaz aus Forchheim, Ida aus Forchheim, Ilayda aus Forchheim, Julian aus Kirchehrenbach, Lara aus Forchheim, Lisa aus Leutenbach, Mia aus Hallerndorf und Selina aus Hausen.

Schreibe einen Kommentar