Schü­ler gestal­ten Fami­li­en­ka­len­der der Volks­bank Forch­heim eG

Die Künstler des Volksbank-Familienkalenders 2019: Volksbank-Vorstand Joachim Hausner gratulierte den Gewinnern des Malwettbewerbs.

Die Künst­ler des Volks­bank-Fami­li­en­ka­len­ders 2019: Volks­bank-Vor­stand Joa­chim Haus­ner gra­tu­lier­te den Gewin­nern des Malwettbewerbs.

Auch in die­sem Jahr hat die Volks­bank Forch­heim eG wie­der Kin­der und Jugend­li­che von der 1. bis zur 13. Klas­se auf­ge­ru­fen, beim inter­na­tio­na­len Jugend­wett­be­werb „jugend crea­tiv“ mit­zu­ma­chen. Neben vie­len Sach­prei­sen erhiel­ten zwölf Schü­ler eine ganz beson­de­re Aus­zeich­nung: Ihr Bild wird im Fami­li­en­ka­len­der 2019, den die Genos­sen­schafts­bank an über 4.000 Haus­hal­te aus­gibt, zu sehen sein. Alle zwölf „jun­gen Künst­ler“ lud die Volks­bank Forch­heim eG zusam­men mit ihren Eltern zu einem offi­zi­el­len Prä­mie­rungs­abend ein. Volks­bank-Vor­stand Joa­chim Haus­ner gra­tu­lier­te per­sön­lich und über­gab den Gewin­nern ein druck­fri­sches Exem­plar des Fami­li­en­ka­len­ders 2019. Außer­dem durf­ten die Kin­der sich über ein zusätz­li­ches Geschenk freu­en: eine Tas­se bedruckt mit ihrem Sieger-Bild.

Über 2.700 Schü­ler nah­men teil

Der inter­na­tio­na­le Jugend­wett­be­werb „jugend crea­tiv“ star­tet jedes Jahr im Okto­ber. Im Jahr 2018 nah­men allein im Geschäfts­ge­biet der Volks­bank Forch­heim eG über 2.700 Schü­ler an dem Wett­be­werb teil und reich­ten ihren Bei­trag zum Mot­to „Erfin­dun­gen ver­än­dern unser Leben“ ein. Euro­pa­weit wur­den sogar rund 700.000 Bei­trä­ge ein­ge­reicht. Damit zählt „jugend crea­tiv“ zu den größ­ten Jugend­wett­be­wer­ben der Welt und steht sogar im Guin­ness-Buch der Rekorde.

Auf Anfra­ge ist der Fami­li­en­ka­len­der 2019 ab sofort in allen Filia­len der Volks­bank Forch­heim eG erhält­lich. Dar­in zu fin­den die Kunst­wer­ke von: Ali­na aus Forcheim, Anna-Lena aus Unter­lein­lei­ter, Anni­ka aus Ober­tru­bach, Ema aus Forch­heim, Far­ahn­az aus Forch­heim, Ida aus Forch­heim, Ilay­da aus Forch­heim, Juli­an aus Kir­cheh­ren­bach, Lara aus Forch­heim, Lisa aus Leu­ten­bach, Mia aus Hal­lern­dorf und Seli­na aus Hausen.

Schreibe einen Kommentar