Karate-Zeltlager in Neuses war ausgebucht

Karate-Zeltlager in Neuses

Karate-Zeltlager in Neuses

Wie schon in den Medien veröffentlicht, wurde das 16. Karate-Zeltlager, wie immer bei schönem Wetter und der Unterstützung des Ausrichters, DJK SC Neuses e.V.  pünktlich  zum Anfang der großen Ferien durchgeführt. Wie schon oft waren die Veranstaltung ausgebucht und somit tummelten sich auf der Neuseser Sportanlage die Mitglieder vieler Vereine der Ostasiatischen Kampfkunst Okinawate. Diese spezielle und lernintensive, aber sehr effektive Karate-Kampfkunst erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit. Karateka aus anderen Stilrichtungen kamen zu uns um gemeinsam das Wissen zu vertiefen. Thorsten Lehmann kümmerte sich um die Organisation und Helmut Stadelmann um das Karate. Schöne Momente wie ein Riesen-Feuerwerk für ein Brautpaar und eine Kobudo-Fächer Vorführung als Dank für das junge Paar, ließen die anstrengenden Tage im Flug vergehen. Alle Prüfungen wurden bestanden und gerne wurde das Angebot angenommen, mit Helmut in den Ferien jeweils am Donnerstag ab 17 Uhr auf dem Neuseser Sportplatz zu üben. Weitere Informationen sind hier zu finden:

www.karatekampfkunst.de

Schreibe einen Kommentar