Kaba­ret­tist “Da Bob­be” in der Forch­hei­mer Jahn­hal­le – Vor­ver­kauf startet

ZEFIX © Markus Baumann
ZEFIX © Markus Baumann

Da Bob­be, Publi­kums­preis­trä­ger des Ober­pfäl­zer Kaba­rett­prei­ses, sowie Gewin­ner des ost­baye­ri­schen Kaba­rett­preis 2015, star­tet mit sei­nem zwei­ten Kaba­rett­pro­gramm “Zefix!” wie­der den Angriff auf die Lach­mus­keln. Ach­tung Ter­min­ver­schie­bung! Am Frei­tag, 16.11. Sams­tag, 26.1.2019 – 20 Uhr ist der Senk­recht­star­ter auch in der Jahn­hal­le Forch­heim zu Gast.

HIN­WEIS: Alle bereits gekauf­ten Kar­ten behal­ten ihre Gül­tig­keit, der VVK geht weiter.

Zefix lustig, Zefix authen­tisch und Zefix bay­risch. Mit sei­nem ersten Pro­gramm „Facklfotz’n“ und als You­Tube-Star mach­te er sich mit sei­ner Kunst­fi­gur, dem ange­trun­ke­nen Feu­er­wehr­kom­man­dant Brandl­hu­ber Muk, einen gro­ßen Namen und spiel­te auf allen bekann­ten Büh­nen in ganz Bay­ern und Tei­len Öster­reichs. Egal ob im Münch­ner Schlacht­hof, oder in gro­ßen Fest­zel­ten, er ist mit sei­ner Stei­ri­schen und sei­nem bra­chia­len Mund­werk ein Garant für bay­ri­schen Humor. Hier kommt nun das neue, zwei­te Pro­gramm “Zefix!”

Was man als Bay­er beim Berg­stei­gen erle­ben muss, war­um die Glocken in da Leder­ho­se läu­ten und war­um man beim FKK nur alte und greis­li­che Indi­vi­du­en trifft? Zefix! War­um blu­ten dem Niklo die Ohren, wenn er in Frot­tee gepackt vorm Kachel­ofen steht? Zefix! Wel­cher Kata­stro­phen­ein­satz bahnt sich an, wenn die Fack­lber­ger Feu­er­wehr wäh­rend des Feu­er­wehr­fa­schings geru­fen wird? Zefix! Noch dazu muss der Kom­man­dant eine Gene­ral­ver­samm­lung ein­be­ru­fen, da der bis­he­ri­ge Vor­stand durch einen dubio­sen Ver­kehrs­un­fall die Radie­serl nun von unten anschau­en muss. Zefix!
Da Bob­be, urig, def­tig, hef­tig! ZEFIX!

Kar­ten gibt es ab sofort

  • bei Event Tickets Robert Böhm (Tel. 09191 / 6706047),
  • bei H & E Ticket­ser­vice (Tel. 09191 / 320066)
  • im Lot­to- und Ticket­shop Kef­fer­stein (Tel. 09191 / 3515930)
  • beim Frän­ki­scher Tag Ser­vice­point Der Tabak­la­den (Tel. 09191 / 60106),
  • beim NN Ticket-Point (Tel. 09191 / 72200),
  • an allen bekann­ten VVK­Stel­len der Region,
  • bei CTS (Tel. 01806/570070; 20 ct/​Anruf Fest­netz, max 60 ct/​Anruf Mobil­funk­netz) und allen ange­schl. VVKStellen,
  • bei Print Your Ticket, sowie
  • im Inter­net unter www​.even​tim​.de, www​.prin​ty​our​ticket​.de und www​.tickets​-kba​.de

Schreibe einen Kommentar