6,8 Mil­lio­nen Euro KIP-S-För­der­gel­der für Schu­len im Land­kreis Bamberg

„Ein wah­rer Segen für den Landkreis“

Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler freu­en sich auf die Som­mer­frei­en und auch der Land­kreis Bam­berg hat allen Grund zur Freu­de: Nach einer erfolg­rei­chen Bewer­bung bekommt er 6.813.000 Euro aus dem Kom­mu­nal­in­ve­sti­ti­ons­pro­gramm Schul­in­fra­struk­tur (KIP‑S) für die Sanie­rung von Schul­ge­bäu­den. Mit dem Pro­gramm sol­len bei­spiels­wei­se ener­ge­ti­sche Sanie­rungs­maß­nah­men oder bau­li­che Ver­bes­se­run­gen zum Bar­rie­re­ab­bau geför­dert wer­den. „Die KIP-S-För­der­gel­der tun unse­rem Land­kreis rich­tig gut. Ich freue mich, dass ins­ge­samt sie­ben Schu­len Unter­stüt­zung erfah­ren“, freut sich Land­rat Johann Kalb über die guten Nachrichten.

Der Land­kreis Bam­berg erhält für bau­li­che Maß­nah­men an zwei sei­ner Real­schu­len einen finan­zi­el­len Zuschuss. Der Neu­bau der Zwei­fach­sport­hal­le an der Real­schu­le Scheß­litz soll mit 1.818.800 Euro, die Sanie­rung des All­wet­ter­plat­zes des Schul­zen­trums Scheß­litz mit 184.800 Euro sowie die Errich­tung einer Zwei­fach­sport­hal­le und der Neu­bau der Frei­sport­an­la­gen an der Real­schu­le Hirschaid mit 4.141.100 Euro geför­dert wer­den. Dar­über hin­aus ste­hen dem Zweck­ver­band Gym­na­si­en zur Erneue­rung der Zaun­an­la­ge des Franz-Lud­wig-Gym­na­si­ums 218.700 Euro zur Verfügung.

Auch zwei Grund­schu­len im Land­kreis Bam­berg wer­den im Rah­men des För­der­pro­gramms berück­sich­tigt: Die Ener­ge­ti­sche Sanie­rung der Schul­sport­hal­le der Grund­schu­le Kem­mern und der Aus­tausch der Hei­zung der Kili­an-Grund­schu­le in Scheß­litz wer­den mit 202.300 Euro bzw. 247.300 Euro bezu­schusst. „Die För­der­gel­der neh­men wir glück­lich und dank­bar an, in der festen Über­zeu­gung, das Beste für unse­re Kin­der und für die Zukunft unse­rer Regi­on zu tun“, so Land­rat Johann Kalb.

Schreibe einen Kommentar