“Musik und Lite­ra­tur” mit der Bay­reu­ther Stadtbibliothek

Im Rah­men der Rei­he „Musik und Lite­ra­tur“ lädt die Stadt­bi­blio­thek am Mitt­woch, 8. August, von 14.30 Uhr bis 16 Uhr, in die Krea­tiv­werk­statt des RW21 ein. Musik und Lite­ra­tur gehö­ren zusam­men, seit in grau­er Vor­zeit das erste Lied ange­stimmt wur­de. Vie­le Kom­po­si­tio­nen bezie­hen sich auf lite­ra­ri­sche Wer­ke und vie­le Schrift­stel­ler stel­len ein musi­ka­li­sches Werk oder einen Kom­po­ni­sten in den Mit­tel­punkt ihrer Erzäh­lung. Sie tun es lei­den­schaft­lich und berüh­rend wie Rachel Joy­ce, empa­thisch und mit sprach­li­cher Vir­tuo­si­tät wie Peter Härt­ling, char­mant, humor­voll, gar wit­zig wie Wla­di­mir Kami­ner oder fan­ta­stisch-skur­ril wie Eva Baron­sky. In der neu­en Rei­he „Musik & Lite­ra­tur“ wer­den Abschnit­te aus Roma­nen oder Kurz­ge­schich­ten vor­ge­le­sen, in denen es um musi­ka­li­sche Wer­ke oder Kom­po­ni­sten geht, dazu wer­den die pas­sen­den Musik­stücke ange­hört. Infor­ma­tio­nen über die Bio­gra­fie, die jewei­li­ge Zeit­ge­schich­te und ande­re Wer­ke der Schrift­stel­ler run­den den Nach­mit­tag ab.

Schreibe einen Kommentar