Einbrecher erbeuten Zigaretten und Alkoholika

DORMITZ, LKR. FORCHHEIM. Zigaretten und Alkoholika im Wert von rund 20.000 Euro erbeuteten am Wochenende bislang Unbekannte bei einem Einbruch in einen Einkaufsmarkt am Ortsrand. Die Täter entkamen unerkannt und flüchteten. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler drangen die Einbrecher am frühen Sonntagmorgen über das Dach in den Markt in der Straße „Bierleinswiesen“ ein. Hierzu verwendeten sie eine Leiter, die sie zuvor bei einem weiteren Einbruch in eine benachbarte Scheune erbeuteten. Aus dem Einkaufsmarkt nahmen die Unbekannten zahlreiche Zigaretten und Alkoholika mit und verließen das Gebäude wieder. Sie hinterließen Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Bamberg hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise:

  • Wer hat am Samstagabend im Bereich des Marktes verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge festgestellt?
  • Wer hat insbesondere am frühen Sonntagmorgen verdächtige Geräusche wahrgenommen?

Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.

Schreibe einen Kommentar