Leser­brief zu “Ober­fran­kens JuLis for­dern Rück­ga­be frän­ki­scher Kulturschätze”

Sehr geehr­te Damen und Herren,

dass gera­de ein Mann aus der FDP die­sen Antrag auf Her­aus­ga­be der frän­ki­schen Kul­tur­gü­ter stellt fin­de ich sehr überraschend.

Denn gera­de die FDP war es die als sie in Bay­ern vor eini­gen Jah­ren das Sagen hat­te, Ver­spre­chun­gen abge­ge­ben hat, und als Herr Heu­bisch an der Macht war, Fran­ken schänd­lich ver­ra­ten hat.

Ich glau­be und ver­traue die­ser Par­tei über­haupt nicht mehr. Die­se Par­tei will ich auch im näch­sten Land­tag nicht mehr sehen.

Wenn eine Par­tei für die frän­ki­schen Kul­tur­gü­ter sich ehr­lich ein­setzt, dann ist es die Par­tei für Fran­ken, „Die Franken“.

Wer zu die­sen Dra­ma Frän­ki­sche Kul­tur­gü­ter mehr wis­sen will, kann dies bei www​.fran​ken​-sind​-kei​ne​-bai​ern​.de erfahren.

Ein herz­li­ches Grüß Gott

Mar­tin Treml
Im Assing 25
91097 Ober­rei­chen­bach – FRANKEN

Schreibe einen Kommentar