MdB Lisa Badum zu den aktuellen Waldbränden: „Klimakrise zeigt sich mit Macht“

Zu den verheerenden Waldbränden in Europa erklärt MdB Lisa Badum (Forchheim), Sprecherin für Klimaschutz der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:

„Die Klimakrise zeigt sich mit Macht. An allen Ecken und Enden in Europa brennen die Wälder und wir beklagen immer mehr Tote – in Griechenland schon bis zu 50 Menschen. In Schweden sind die Flammen teilweise nicht mehr unter Kontrolle.

Dürren und Waldbrände hat es immer schon gegeben. Aber die menschengemachte Klimakrise erhöht deutlich die Wahrscheinlichkeit für extreme Wetterereignisse wie lange Trockenphasen und Hitzewellen. 33° Grad Celsius nördlich des Polarkreises, wie in Finnland, sind allerletzte Warnsignale, bevor die Klimakrise vollends aus dem Ruder läuft.

Die gute Nachricht ist allerdings: Menschengemachte Erderwärmung kann abgemildert und gestoppt werden. Es lastet großer Druck auf der Weltgemeinschaft spätestens zur COP in Kattowitz aufzuzeigen, wie die Pariser Klimaziele je national verankert werden sollen. Auch die EU muss bis dahin ihre Klimaziele endlich „Paris-fest“ machen.

Es geht um unser aller Zukunft und unsere Lebensmöglichkeiten auf dieser Erde!“

Schreibe einen Kommentar