Ste­gau­ra­cher Mehr­ge­nera­tio­nen­platz erhält kirch­li­chen Segen und wird offi­zi­ell eröffnet

Erster Bürgermeister Thilo Wagner begrüßt alle Anwesenden
Erster Bürgermeister Thilo Wagner begrüßt alle Anwesenden
Sommerfest des Seniorenzentrums Stegaurach auf dem neuen Mehrgenerationenplatz

Som­mer­fest des Senio­ren­zen­trums Ste­gau­rach auf dem neu­en Mehrgenerationenplatz

Gemein­sam mit dem Som­mer­fest des Senio­ren­zen­trums Ste­gau­rach wur­de der neue Mehr­ge­nera­tio­nen­platz der Gemein­de Ste­gau­rach am Frei­tag, den 20.07.18 fei­er­lich eröff­net. Mit den Wor­ten. „Es sind die Begeg­nun­gen mit den Men­schen, die das Leben lebens­wert machen“, begrüß­te Erste Bür­ger­mei­ster Thi­lo Wag­ner alle Anwe­sen­den herzlich.

Nach gut einem Jahr Pla­nung und Bau­zeit, freu­te sich der Bür­ger­mei­ster sehr, den neu­en Mehr­ge­nera­tio­nen­platz, der 17. „Spiel­platz“ der Gemein­de Ste­gau­rach, fei­er­lich eröff­nen zu dür­fen. Bei der Pla­nung des neu­en Plat­zes, die in Zusam­men­ar­beit mit dem SBKS-Aus­schuss, dem Bau­amt und dem Bau­hof­team erfolg­te, wur­de an alle Genera­tio­nen gedacht. Das Ziel war es, eine Spie­le­land­schaft für jedes Alter zu schaf­fen, die ein Anlauf­punkt für alle Genera­tio­nen sein soll, beton­te Wagner.

Er berich­te­te, dass beim Ent­ste­hung vie­le Hel­fer flei­ßig mit­ge­hol­fen haben. So pack­ten 13 Jugend­li­che bei einem Work­camp, das im Rah­men der inter­na­tio­na­len Woche im Okto­ber 2017 in Ste­gau­rach statt­fand, kräf­tig mit an. Zusam­men mit dem Bau­hof­team gestal­te­ten die Teil­neh­mer aus ver­schie­de­nen Natio­nen zwei Wochen lang den neu­en Mehr­ge­nera­tio­nen­platz am Senio­ren­heim mit. Auch am Girls Day, schnup­per­ten vier Mäd­chen in den Beruf des Land­schafts­gärt­ners und hal­fen beim Sähen, Wal­zen und Mau­ern auf dem Gelände.

„Am Ende kön­nen wir auf das Ergeb­nis stolz sein“, freu­te sich Thi­lo Wag­ner. Eine über­dach­te Sitz­ge­le­gen­heit, ein Rut­schen­hü­gel, Tram­po­lin, Kräu­ter­spi­ra­le, Schau­kel, Ruhe­lie­gen und Bou­le­bahn war­ten auf die Besu­cher. Die neue Bücher­box der Büche­rei Ste­gau­rach lädt zum Ver­wei­len ein.

Pfar­rer Wal­ter Ries seg­ne­te den neu­en Mehr­ge­nera­tio­nen­platz und berich­tet, dass schon die ersten Geburts­ta­ge­fei­ern mit meh­re­ren Genera­tio­nen hier abge­hal­ten wurden.

Auch der neue Geschäfts­füh­rer der Kran­ken­haus­ge­sell­schaft des Land­krei­ses Bam­berg, Herr Udo Kunz­mann, zeig­te in sei­ner Ansprach vom Platz beein­druckt und über­reich­te Herrn Wag­ner einen Scheck in Höhe von 5.000 € als Bauzuschuss.

Als wei­te­re Spon­so­ren konn­te die Gemein­de Ste­gau­rach die Spar­kas­se Bam­berg, die Raiff­ei­sen­bank Bur­ge­brach-Ste­gau­rach eG und die Fir­ma Wil­fried Mül­ler Hei­zung & Sani­tär GmbH & Co. KG gewin­nen. Vie­len DANK für die finan­zi­el­le Unterstützung.

Auch ein herz­li­ches Dan­ke­schön spre­chen wir den Mit­ar­bei­tern des Senio­ren­hei­mes sowie den ehren­amt­li­chen Hel­fe­rin­nen und Hel­fern aus, die sich am Fest um das leib­li­che Wohl der Gäste kümmerten.

Schreibe einen Kommentar