Neuer Fitnessgarten am Mühlbach in Bayreuth

Am Mühlbach hinter der ehemaligen Diskothek Rosenau ist in den vergangenen Monaten unter der Federführung des Stadtgartenamtes ein öffentlicher Fitnessgarten entstanden. Er ergänzt die dort bereits bestehenden, bepflanzten Hochbeete, den Gemüsegarten, um einen Bewegungs- und Fitnessteil. Wer etwas für seinen Körper und seine Gesundheit tun möchte, findet dort eine Reihe von Möglichkeiten, die Muskulatur zu stärken. Knapp 130.000 Euro hat die Stadt in das neue Angebot investiert, das vom Rotary-Club Bayreuth-Eremitage mit einer Spende von 14.100 Euro unterstützt wird. Neben den auch für Rollstuhlfahrer zugänglichen Geräten verfügt der Fitnesspark auch über drei Energiefahrräder, auf denen man Strom erzeugt, mit dem dann das Smartphone aufgeladen werden kann.

Schreibe einen Kommentar