Benefizkonzert m Forchheimer Kulturraum St Gereon: „Charity on Air”

„TroubaDUR im Singiohrenheim“ – A-Cappella- und Comedy

„Charity on Air” Veranstaltungsplakat

„Charity on Air” Veranstaltungsplakat

Dieses Benefiz-Konzert wird vom Club Soroptimist Forchheim Kaiserpfalz organisiert. Die A- Capella und Comedy Gruppe präsentiert an diesem Abend zum letzten Mal ihr Repertoire „TroubaDur im Singiohrenheim“. Die TroubaDure im Seniorenheim, sie träumen von Kinder- und Jugendjahren, von einer geilen Zeit. Sie fühlen sich als „die lustigsten Alten und größten alten Querköpfe“ im Singiohrenheim. So wie der „alte“ Ernst Strian, der sich manchmal als Politiker erlebt, dem alle Menschen zujubeln. Andere fühlen sich als Millionäre oder Superstars. Jedenfalls als Männer in den besten Jahren, denen die Frauen noch zu Füßen liegen. Ganz ohne motzen im Alltag geht es auch nicht, aber immerhin wissen sie im Lied „Ja auf dem Land, des is gud, do gibt’s a guds Bier, an Pressack mit Musik“. Freilich hatten sie auch den klassischen fränkischen Rat „Soch nex, kumst nei nex nei“. TroubaDur präsentiert sich variabel, ideenreich und mit hohem Unterhaltungswert – so wie sie ihre Fans seit 13 Jahren kennen.

  • 28. September 2018
  • Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
  • Eintritt: 15€, Kinder frei!
  • Kulturraum St. Gereon, Forchheim
  • Kartenvorverkauf: Kaffeerösterei Bogatz, Goldschmiede Matador
  • Infos unter http://www.troubadur.de

Der Erlös dieses Konzerts geht an die Flüchtlings- und Integrationsberatung im Landkreis Forchheim (Diakonie Bamberg-Forchheim- www.dwbf.de)

Schreibe einen Kommentar