iSo-Tombola bei „Bamberg zaubert“ unterstützt die gemeindliche Jugendarbeit

Starke Preise für starke Projekte

Die iSo-Tombola erfeute sich auch in den letzten Jahren einem hohen Andrang. Foto: © iSo

Die iSo-Tombola erfeute sich auch in den letzten Jahren einem hohen Andrang. Foto: © iSo

Die iSo-Tombola ist mittlerweile fester Bestandteil des Varietéfestivals Bamberg zaubert. Am Sonntag, 15. Juli 2018, stehen ab 12 Uhr nicht nur die iSo-Mitarbeiter, sondern auch die JAM-Jugendlichen selbst in dem Loshäuschen am Grünen Markt (Ecke Franz-Ludwig-Straße). Sie engagieren sich gerne, kommt doch jeder Tombola-Euro dem Projekt JAM (JugendArbeitsModell) in den Gemeinden Viereth-Trunstadt, Stegaurach, Litzendorf und Strullendorf zugute. Mitmachen lohnt sich doppelt, denn die Unterstützung fließt in interessante und notwendige soziale Vorhaben. Geplant sind ein Zirkusworkshop, gesunde Kochaktionen, eine Fahrt in die Trampolinhalle Nürnberg oder ein Alternative Triple-Turnier. Außerdem stehen Verschönerungsmaßnahmen der Jugendtreffs an. Natürlich gibt es auch dieses Jahr wieder tolle Preise zu gewinnen. Jedes dritte Los gewinnt. Mit einem Gesamtwert von mehr als 10.000 Euro sorgen die Preise, die freundlicherweise von Unternehmen der Region zur Verfügung gestellt wurden, sicherlich für den einen oder anderen Überraschungsmoment.

Schreibe einen Kommentar