Anna­fest­füh­run­gen 2018: Forch­hei­mer Gäste­füh­rer bie­ten ein­zig­ar­ti­gen Rundgang

Annafest heute ... ©Stadt Forchheim

Anna­fest heu­te … ©Stadt Forchheim

Die Tou­rist-Infor­ma­ti­on der Stadt Forch­heim orga­ni­siert am Mon­tag, den 23.07.2018 um 15 Uhr und am Frei­tag, den 27.07.2018 um 15 Uhr die „Anna­fest­füh­rung 2018“ mit städ­ti­schen Gäste­füh­rern: Mit viel Charme, Humor, inter­es­san­ten Infor­ma­tio­nen rund um den Kel­ler­wald und mit viel Herz­blut zei­gen die städ­ti­schen Gäste­füh­rer war­um das Anna­fest zu einem der schön­sten Volks­fe­ste in Fran­ken gewor­den ist!

Brauhaus Forchheim: historische Aufnahmedes Winterbauer-Kellers. ©Harald Schmidt

Brau­haus Forch­heim: histo­ri­sche Auf­nah­me­des Win­ter­bau­er-Kel­lers. ©Harald Schmidt

All­jähr­lich ent­wickelt sich das Anna­fest im Forch­hei­mer Kel­ler­wald mit sei­nem fami­li­en­freund­li­chen Rah­men­pro­gramm als Desti­na­ti­ons­ziel für Tau­sen­de von Besu­chern. Das Forch­hei­mer Volks­fest prä­sen­tiert sich mit sei­ner ein­zig­ar­ti­gen frän­ki­schen Atmo­sphä­re als eines der schön­sten Volks­fe­ste in Fran­ken. Um die­sen beson­de­ren Charme noch bes­ser zur Gel­tung zu brin­gen, hat die Tou­rist-Infor­ma­ti­on mit den städ­ti­schen Gäste­füh­ren die­se beson­de­re Anna­fest­füh­rung ins Leben geru­fen. Dabei erfah­ren die Besu­cher alles über die Ent­ste­hung und Ent­wick­lung des Anna­fe­stes. Zum Bei­spiel, wie das Fest zum ersten Mal im Jah­re 1840 gefei­ert wur­de – damals (nach­ge­wie­sen für 1845) übri­gens mit gera­de mal zwei Stän­den und einem Glücks­rad. Dar­über hin­aus erhal­ten die Teil­neh­mer der Füh­rung wei­te­re zahl­rei­che Infor­ma­tio­nen über Kel­ler­wir­te und Schausteller.

Treff­punkt ist die Info­ta­fel am Fuße des Kel­ler­wal­des (Lich­ten­ei­che). Eine Anmel­dung ist nicht erforderlich.

Kurz­in­fo: Anna­fest­füh­run­gen 2018

Tou­rist-Infor­ma­ti­on Forch­heim: Gäste­füh­rer bie­ten ein­zig­ar­ti­gen Rundgang

  • Ter­mi­ne: Mon­tag, 23.07.2018 um 15:00 Uhr und Frei­tag, 27.07.2018, 15:00 Uhr
  • Dau­er: 1 ½ Stunden
  • Prei­se: 12,00 € Fami­li­en, 6,00 € Erwach­se­ne, 5,00 € Schü­ler, Stu­den­ten, Behinderte
  • Treff­punkt: Info­ta­fel am Fuße des Kel­ler­wal­des (Lich­ten­ei­che).

Schreibe einen Kommentar