55. Stadtmeisterschaft im Fahrradfahren in Bayreuth

Die glücklichen Gewinner

Die glücklichen Gewinner

Am 04.07.2018 fand in der Jugendverkehrsschule der Stadt Bayreuth die 55. Stadtmeisterschaft im Fahrradfahren statt. Aus allen 4. Klässlern der Grundschulen in Bayreuth und der 5. Klasse der Dietrich-Bonhoeffer-Schule gingen jeweils die besten Schüler der Fahrradausbildung im Schuljahr 2017/2018 an den Start.

Sieger des Wettbewerbs wurde Luca Jagar-Wölker aus der Grundschule Herzoghöhe, der ein Fahrrad im Wert von 600 Euro, gespendet durch die Sparkasse Bayreuth, erhielt. Der zweite Platz, ein Fahrrad im Wert von 400 Euro, gespendet durch die Kreisverkehrswacht Bayreuth, ging an Maren Schrödel von der Lerchenbühlschule. Den 3. Platz erfuhr sich in dem anspruchsvollem Parcours Benjamin Eichmeier aus der Grundschule Meyernberg und durfte sich ebenfalls über ein Fahrrad freuen. Die übrigen Teilnehmer der Meisterschaft bekamen verschiedenste attraktive Preise die von Bayreuther Unternehmen gestiftet wurden.