55. Stadt­mei­ster­schaft im Fahr­rad­fah­ren in Bayreuth

Die glücklichen Gewinner

Die glück­li­chen Gewinner

Am 04.07.2018 fand in der Jugend­ver­kehrs­schu­le der Stadt Bay­reuth die 55. Stadt­mei­ster­schaft im Fahr­rad­fah­ren statt. Aus allen 4. Kläss­lern der Grund­schu­len in Bay­reuth und der 5. Klas­se der Diet­rich-Bon­hoef­fer-Schu­le gin­gen jeweils die besten Schü­ler der Fahr­rad­aus­bil­dung im Schul­jahr 2017/2018 an den Start.

Sie­ger des Wett­be­werbs wur­de Luca Jagar-Wöl­ker aus der Grund­schu­le Her­zo­g­hö­he, der ein Fahr­rad im Wert von 600 Euro, gespen­det durch die Spar­kas­se Bay­reuth, erhielt. Der zwei­te Platz, ein Fahr­rad im Wert von 400 Euro, gespen­det durch die Kreis­ver­kehrs­wacht Bay­reuth, ging an Maren Schrö­del von der Ler­chen­bühl­schu­le. Den 3. Platz erfuhr sich in dem anspruchs­vol­lem Par­cours Ben­ja­min Eich­mei­er aus der Grund­schu­le Mey­ern­berg und durf­te sich eben­falls über ein Fahr­rad freu­en. Die übri­gen Teil­neh­mer der Mei­ster­schaft beka­men ver­schie­den­ste attrak­ti­ve Prei­se die von Bay­reu­ther Unter­neh­men gestif­tet wurden.

Schreibe einen Kommentar