Landkreis Bamberg sammelt auch im Sommer „gefährliche Abfälle“

Damit die Wartezeit zwischen der Frühjahrs- und Herbstsammlung nicht zu lange wird, lässt die Abfallwirtschaft des Landkreises Bamberg wie bewährt auch im Sommer 2018 in den größeren Städten und Gemeinden an den beiden kommenden Samstagen Sammelstellen für „gefährliche Abfälle“ einrichten.

Folgende Standorte und -zeiten sind vorgesehen und können von allen Landkreisbürgern genutzt werden:

Samstag, 7. Juli 2018

  • Hallstadt (Parkplatz beim Sportheim des SVH) 8:30 – 10:00 Uhr
  • Breitengüßbach (Parkplatz am Tennisheim, Schulstraße) 10:15 – 11:45 Uhr
  • Scheßlitz (Parkplatz am alten Bahnhof) 12:15 – 13:45 Uhr
  • Memmelsdorf (gemeindlicher Bauhof, Bahnhofstraße) 14:00 – 15:30 Uhr

Samstag, 14. Juli 2018

  • Burgebrach (Parkplatz neben der Steigerwaldhalle) 8:30 – 10:00 Uhr
  • Stegaurach (gemeindlicher Bauhof, Hartlandener Straße) 10:30 – 12:00 Uhr
  • Hirschaid (Leimhüll 33, gemeindlicher Bauhof) 12:30 – 14:30 Uhr

An den Sammelstellen steht wie gewohnt ein Sammelfahrzeug des vom Landkreis beauftragten Entsorgungsdienstleisters zur Verfügung, um „gefährliche“ Abfälle entgegen zu nehmen, die nicht über die Restmülltonne entsorgt werden dürfen.

Schreibe einen Kommentar