Großes Pergola-Projekt im Wiesenhort Bug in Bamberg

Berufsschüler zimmern für den Wiesenhort

In Kooperation mit der Staatlichen Berufsschule I – Bereich Bau- und Holztechnik – und durch die großzügige Unterstützung der Firma Georg Gunreben Parkettfabrik, Sägewerk & Holzhandlung GmbH & Co. KG erhält der Wiesenhort eine ganz besondere Eingangssituation.

Seit Mitte September 2017 bereichert der Wiesenhort das Betreuungsangebot für die Schulkinder im Stadtteil Bug durch sein naturpädagogisches Konzept. Seitdem hat sich einiges getan und die grüne Betreuungsstätte blüht und gedeiht.

Neben Hausaufgabenbetreuung bietet der Wiesenhort Raum für gemeinsame Erlebnisse im naturnahen Umfeld – Freunde treffen, gemeinsam kochen und essen, pflanzen, bauen oder spielen. Hier gestalten die Kinder aktiv mit und erleben hautnah, was die Natur alles kann. Dadurch ist zum Beispiel die Hortwiese mittlerweile ein selbstgestaltetes Spielparadies oder der horteigene Gemüsegarten zur grünen Oase herangewachsen. Nun soll auch die Eingangssituation verschönert werden und Verstauraum für die vielen Schaufeln, Harken und sonstigen Gerätschaften geschaffen werden – eine Pergola mit Geräteschuppen soll her.

Das Kooperations-Projekt „Pergola“ wird mit der Staatlichen Berufsschule I – Bereich Bau- und Holztechnik – durchgeführt. Hierbei dürfen die Berufsschüler ihren ersten Auftrag koordinieren und sich in der Gestaltung der verschiedenen Gefache selbst verewigen. Unterstützt wird das Ganze durch die Firma Georg Gunreben Parkettfabrik, Sägewerk & Holzhandlung GmbH & Co. KG und das Deutsche Kinderhilfswerk.

In den kommenden Wochen wird das Projekt unter Anleitung des Lehrpersonals Schritt für Schritt aus den Werkstatträumen entlassen und am Wiesenhort in Bug errichtet. Ein Projekt, das die Handschrift jedes Einzelnen trägt und absolut zur kunterbunten Vielfalt des Wiesenhorts passt.

iSo – Innovative Sozialarbeit

Der 1985 gegründete Verein Innovative Sozialarbeit e. V. – Verein für soziale Dienstleistungen – und die 2009 gegründete iSo gemeinnützige Gesellschaft mbH sind in verschiedenen Bereichen der Jugendhilfe tätig: städtische, gemeindliche, schulbezogene sowie familien- und gruppenorientierte Sozialarbeit. Die Organisation ist überregional anerkannt, gemeinnützig und beschäftigt über 200 Mitarbeiter. iSo ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband.
Weitere Informationen über den Träger unter www.iso-ev.de.

Wiesenhort – eine naturpädagogische Einrichtung in Bamberg-Bug

Der Wiesenhort betreut mit einem natur- und umweltpädagogischen Konzept derzeit 20 Schulkinder der 1.-3. Jahrgangstufen aus dem Schulverband Kaulbergschule/Buger Schule. Die Kinder treffen hier Gleichaltrige, essen und spielen gemeinsam und erledigen ihre Hausaufgaben. Sozialer Kompetenzerwerb steht im Mittelpunkt des Hortlebens. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler vorhandene Gegebenheiten in ihrem naturnahen Umfeld kennen und verbringen den Großteil der Zeit im Freien.
Der Wiesenhort ist ein Projekt von iSo – Innovative Sozialarbeit.