BR-Fern­seh­bei­trag zur Geschich­te des Forch­hei­mer Annafestes

Das Stadt­ar­chiv der Stadt Forch­heim weist dar­auf hin, dass der Baye­ri­sche Rund­funk am Sams­tag, den 21. Juli 2018 um 18:00 Uhr einen Fern­seh­bei­trag zur Geschich­te des Anna­fe­stes sen­den wird.

Wie Stadt­ar­chi­var Rai­ner Kest­ler erklärt, ist im Rah­men der Sen­dung „Zwi­schen Spes­sart und Kar­wen­del“ eine histo­ri­sche Film­auf­nah­me von 1955 aus dem Stadt­ar­chiv der Stadt Forch­heim zu sehen, auf der der 1. Anna­fest­zug über­haupt in der Geschich­te des Anna­fe­stes gezeigt wird.

Histo­ri­sche Ansich­ten des Anna­fest­zu­ges in Forchheim:

Schreibe einen Kommentar