Work­shop “Wege zu einer agi­len Orga­ni­sa­ti­on” in Bamberg

Glo­ba­li­sie­rung, ver­än­der­te Kun­den­er­war­tun­gen, digi­ta­le Tech­no­lo­gien, ver­än­der­te Anspruchs­hal­tung neu­er Mit­ar­bei­ter­grup­pen, stei­gen­de Kom­ple­xi­tät – wie lässt sich die betrieb­li­che Orga­ni­sa­ti­on und inter­ne Zusam­men­ar­beit gestal­ten, um den sich ver­än­dern­den Bedin­gun­gen gerecht zu wer­den? Ohne gleich Bewähr­tes über den Hau­fen zu schmei­ßen und unter Mit­nah­me der Mitarbeitenden?

Neben einer kur­zen Ein­füh­rung und einem Dia­log zum The­ma Agi­li­tät gibt der Work­shop viel Zeit, aus unter­schied­li­chen Per­spek­ti­ven Zen­tra­le Stell­he­bel für mehr Agi­li­tät für die eige­ne Orga­ni­sa­ti­on zu reflektieren

  • Eige­ne The­ma­ti­ken ver­trau­ens­voll zu bearbeiten
  • Sich mit ande­ren Prak­ti­kern auszutauschen
  • Erste/​wei­te­re Schrit­te zu mehr Agi­li­tät in der eige­nen Orga­ni­sa­ti­on zu definieren
  • Agi­le Werk­zeu­ge ken­nen­zu­ler­nen und auszuprobieren

Für den Work­shop sind kei­ne Vor­kennt­nis­se nötig. Er rich­tet sich an inter­es­sier­te betrieb­li­che Prak­ti­ker und Führungskräfte.

Die Kosten für den Ganz­ta­ges­work­shop betra­gen 149.-/netto. Für Stu­die­ren­de und Unter­stüt­zer von Lagarde1 ist die Teil­nah­me kostenfrei.

Work­shop: Wege zu einer agi­len Organisation

  • am 18.07.2018 von 9:00—17:00 Uhr
  • im IGZ Bam­berg, Kro­nacher Str. 41, 96052 Bamberg

Bit­te mel­den Sie sich hier an.

Schreibe einen Kommentar