HWK-Gesund­heits-Rei­he in Bam­berg: “Hilft der Lie­ge­stuhl am Arbeitsplatz?”

Tan­dem­rei­he „Wis­sen­schaft und Pra­xis“ wid­met sich der Prä­ven­ti­on und der frü­hen Reak­ti­on auf „Stress am Arbeits­platz“ – Prak­ti­ker geben Ein­blicke und Tipps

Rich­ti­ger Umgang mit Stress ist in den ver­gan­ge­nen Jah­ren zu einem wich­ti­gen Kosten­fak­tor für Wirt­schaft und Kran­ken­kas­sen gewor­den. Denn immer mehr Beschäf­tig­te lei­den unter Erkran­kun­gen, die von Stress aus­ge­löst wer­den. Wie die an sich posi­ti­ve Reak­ti­on des Kör­pers zu einem Risi­ko­fak­tor wird, wel­che Fol­gen Stress dadurch hat und wel­che kon­kre­ten Mög­lich­kei­ten der Prä­ven­ti­on und frü­hen Reak­ti­on Arbeit­ge­ber und Arbeit­neh­mer haben – das alles dis­ku­tie­ren die Refe­ren­ten der Tan­dem-Rei­he am Mon­tag, 9. Juli, ab 19 Uhr in der AULA der Uni­ver­si­tät Bamberg.

Die gemein­sam von der Otto-Fried­rich-Uni­ver­si­tät Bam­berg, der IHK für Ober­fran­ken Bay­reuth und der Hand­werks­kam­mer für Ober­fran­ken orga­ni­sier­te Tan­dem-Rei­he ver­knüpft wis­sen­schaft­li­che Erkennt­nis­se mit Pra­xis- und Anwenderwissen.

So wird Patho­psy­cho­lo­ge Prof. Dr. Jörg Wol­stein (Uni­ver­si­tät Bam­berg) an die­sem Abend zei­gen, wie krank­haf­te Stress­re­ak­tio­nen und Bur­nout aus kli­ni­scher Sicht ent­ste­hen, ehe Bar­ba­ra Dor­nig von der Auto­h­aus­grup­pe Dor­nig aus der betrieb­li­chen Pra­xis und zu dem Pro­gramm „UnternehmensWert:Mensch“ berich­tet. Eine Dis­kus­si­on mit den Refe­ren­ten und mit Vol­ker Weiß­mann (Fach­be­reich Arbeits­welt, Gesund­heits­för­de­rung der AOK Bay­ern) run­det den Abend ab.

Der Ein­tritt zu der Ver­an­stal­tung der Tan­dem­rei­he in der AULA der Uni­ver­si­tät Bam­berg (Domi­ni­ka­ner­stra­ße 2a) ist frei, es wird aber um Anmel­dung unter www​.uni​-bam​berg​.de/​t​r​a​n​s​f​e​r​/​v​e​r​a​n​s​t​a​l​t​u​n​g​e​n​/​t​a​n​d​e​m​/​2​0​1​8​-​s​t​r​e​s​s​p​r​a​e​v​e​n​t​ion gebeten.

Die Details in der Zusammenfassung:

  • Was: Tan­dem-Rei­he zu „Stress am Arbeits­platz – Prä­ven­ti­on und Frühintervention“
  • Wann: Mon­tag, 9. Juli 2018, 19 Uhr
  • Wo: AULA (ehe­ma­li­ge Domi­ni­ka­ner­kir­che) der Uni­ver­si­tät Bam­berg, Domi­ni­ka­ner­stra­ße 2a, 96049 Bamberg

Info/​Hintergrund:

Die Tan­dem­rei­he „Wis­sen­schaft und Pra­xis“ wird ein­mal pro Seme­ster von der Hand­werks­kam­mer für Ober­fran­ken, der Indu­strie- und Han­dels­kam­mer Ober­fran­ken Bay­reuth und der Uni­ver­si­tät Bam­berg aus­ge­rich­tet. Die the­men­spe­zi­fi­sche Ver­an­stal­tungs­rei­he möch­te ein Forum zum Ideen­tausch bie­ten, von dem Wirt­schaft und Wis­sen­schaft glei­cher­ma­ßen profitieren.

Schreibe einen Kommentar